50 Jahre domicil
Mit Wut im Bauch: Marc Ribot und Songs of Resistance 1948-2018

Das Konzert zur Zeit. Marc Ribot ist wütend. "Jede politische Bewegung hat ihre Lieder gehabt", so der New Yorker Gitarrist, der u.a. in den Bands von Tom Waits, Elvis Costello, als Mitglied der Lounge Lizards, der Jazz Passengers und vieler andere Formationen die Musikwelt prägend beeinflusst hat und dies immer noch tut. Als profunder Aktivist der New Yorker Szene und schillernder Nonkonformist zählt er seit Dekaden zu den findigsten und vielseitigsten Gitarrenvirtuosen. Es brauche ein großes Maß an Kontrolle, um Musik zu schaffen, die klinge, als ob sie unkontrolliert sei, so der Musikkritiker Robert Fischer über Ribots Spiel.

«Every movement which has ever won anything has had songs!» - Songs of Resistance 1948 - 2018

Für sein Album «Songs of Resistance 1948 - 2018», das er nun in Dortmund direkt einen Tag nach der Eröffnung der Ausstellung zum 50-jährigen Jubiläum des domicil (zu sehen im Museum für Kunst und Kulturgeschichte  live im Konzertsaal präsentiert, hat Ribot Songs zusammengestellt, die den aktuellen politischen Zustand Amerikas mit Dringlichkeit und Zorn umkreisen und ins Auge fassen. Man kann sagen: Wütend ins Auge und Ohr fassen. Den Entschluss zu diesem Programm hat Ribot direkt nach der Wahl von Donald Trump gefasst und umgesetzt.

Dabei darf man keinen gewöhnlichen Liederabend erwarten: Die Band ist laut, groovt von Latin bis Rock, improvisiert. Mit dabei: Marc Ribot guit/voc, Jay Rodriguez tenorsax/flute, Brad Jones bass, Ches Smith drums, Reinaldo de Jesus percussion

Tickets / Info

Autor:

Katharina Müller aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.