Jetzt bewerben für den Umweltpreis

wer sich für die Umwelt engagiert, kann sich für den Umweltpreis, den die Stadt auslobt, bewerben.
  • wer sich für die Umwelt engagiert, kann sich für den Umweltpreis, den die Stadt auslobt, bewerben.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Antje Geiß

Zum 30. Male wird in diesem Jahr der Dortmunder Umweltpreis ausgelobt. 1983 wurde erstmals - damals noch als Ehrenpreis - ein vom Grünen Kreis gestifteter Wanderpokal vergeben. Seitdem werden regelmäßig Leistungen ausgezeichnet, die dazu beitragen, das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Umwelt zu stärken, über Natur- und Umweltschutz zu informieren und Anregungen zu geben. Vergeben wird der Preis in den Kategorien Bürgerumweltpreis und Kinder- und Jugendumweltpreis. Der Bürgerumweltpreis ist mit 3000 Euro dotiert, der Kinder- und Jugendumweltpreis mit 4500 Euro. Die Vergabe des Kinder- und Jugendumweltpreis wird seit vielen Jahren finanziell von der Wilo SE unterstützt. Jeder der sich mit Projekten für die Natur einsetzt, kann sich um den Umweltpreis bewerben. Neben Einzelpersonen können auch Personengruppen, Arbeitsgemeinschaften, Verbände und Vereine und Institutionen teilnehmen oder vorgeschlagen werden. Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen, Abgabeschluss ist der 31. März. Nähere Informationen gibt es unter Tel: 0231-50 2 54 22.

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.