Entwarnung: keine erneute Reinigung des Envio-Geländes

Die kurzfristig angekündigte reinigung des Envio-geländes( im Bild die Zeltsanierung) ist wieder abgesagt worden, jetzt werden Proben von Donnerstag (7.) ausgewertet. Foto: Archiv
  • Die kurzfristig angekündigte reinigung des Envio-geländes( im Bild die Zeltsanierung) ist wieder abgesagt worden, jetzt werden Proben von Donnerstag (7.) ausgewertet. Foto: Archiv
  • hochgeladen von Antje Geiß

Die zunächst kurzfristig von der Bezirksregierung geplante Reinigung der
Freiflächen auf dem Enviogelände ist nicht erforderlich. Das mit den Untersuchungen beauftragte Labor hat inzwischen mitgeteilt, dass
es bei den Labordaten zu einem gravierenden Übertragungsfehler gekommen ist.
Statt der zunächst genannten 180 Milligramm PCB pro Quadratmeter sind
tatsächlich nur 0,274 Milligramm PCB pro Quadratmeter ermittelt worden. Damit
wird der Reinigungszielwert von 2,5 mg PCB/m² deutlich unterschritten. Eine
Reinigung ist nicht erforderlich. Eine abschließende Stellungnahme des Labors
zu diesem Fehler steht noch aus. Die Bezirksregierung hat zusätzlich das LANUV mit weiteren Beprobungen auf dem Betriebsgelände beauftragt. Diese Proben wurden am 7. Juli genommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen