40 Dortmunder auf dem Weg zur EM

Acht Stunden die Woche trainiert die Formation „freAkCited" für die EM.
2Bilder
  • Acht Stunden die Woche trainiert die Formation „freAkCited" für die EM.
  • Foto: Tanzstudio Gödde
  • hochgeladen von Antje Geiß

40 Hip Hopper des Tanzstudio Gödde machen sich auf dem Weg zur Europameisterschaft. Am 15. und 16. Juni fahren die Formation „freAkCited“ und die Small Group „snikkeltownmonkeys“ des ADTV-Tanzstudios nach Amsterdam zur Europameisterschaft.

Für die Formation ist es die zweite Teilnahme an einer großen internationalen Meisterschaft und in diesem Jahr reicht ein 2. Platz in der deutschen Rangliste auch für die Teilnahme an der Weltmeisterschaft im Oktober in Dänemark.
Zurzeit wir bis zu 8 Stunden in der Woche trainiert um wieder in die Endrunde zu kommen. Es starten in der Hauptkategorie 40 Formationen aus 11 europäischen Ländern.
Insgesamt werden 40 Tänzerinnen, Tänzer und Betreuer des Tanzstudios nach Amsterdam fahren und Deutschland und Dortmund tänzerisch vertreten.

Acht Stunden die Woche trainiert die Formation „freAkCited" für die EM.
Auch die erfolgreiche Small Group „snikkeltownmonkeys“ freut sich auf die Meisterschaft.
Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen