Grundschüler messen sich beim Sprint-Check
Die schnellsten Kinder

Hier der Start der 1. Klässler mit Dezernentin Schneckenburger und Markus Laurenz vom Deutschen Sport und Präventionsnetzwerk mit Enes und Emir Kaan.
  • Hier der Start der 1. Klässler mit Dezernentin Schneckenburger und Markus Laurenz vom Deutschen Sport und Präventionsnetzwerk mit Enes und Emir Kaan.
  • Foto: Schmitz
  • hochgeladen von Antje Geiß

Beim Stadtfinale des Sprint-Checks haben sich die Grundschüler in der Brügmann-Halle gemessen. Auf der 16-Meter -Strecke waren die 4-Klässler Marie Binkowski von der Lieberfeld-GS und Ferenc Rapp von der Kreuz-Grundschule die schnellsten Kinder in Dortmund.
Durch Lichtschranken wurden die Reaktionsgeschwindigkeit, das Sprintvermögen und Richtungswechsel gemessen. Die schnellsten Mädchen der 1. Klasse: Helin Düz (GS Lieberfeld), Luisa Goncalves (GS Libori) und Meriem Aifot (GS Libori), 2. Klasse: Janna Bitzer (GS Lieberfeld), Jana Jäckel (GS Lieberfeld), Juna Der Wald (GS Lieberfeld)
3. Klasse: Tasnim El Ghouti (GS Petri), Doga Biz (GS Benninghofer), Vivienne Jakob (GS Kreuz), 4. Klasse: Marie Binkowski (GS Lieberfeld), Emma Vollgolo (GS Lieberfeld), Gresa Shaqiri (GS Funke).
Die schnellsten Jungen 1. Klasse: Marlon Rudak (GS Petri), Ousmann (GS Funke), Oscar Meyersen (GS Funke), 2. Klasse: Yacin Alramadan (GS Petri), Tilo Knoblauch (GS Kreuz), Tom Stachowiak (GS Funke), 3. Klasse: Noel Bazukiewicz (GS Lieberfeld), Elias Abdallan (GS Funke), Marc Meyer-Detring (GS Petri), 4. Klasse: Ferenc Rapp (GS Kreuz), Lias Grasbon (GS Lieberfeld) und Botond Chhantyal (GS Kreuz).

Autor:

Antje Geiß aus Dortmund-City

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.