Kleinschüler: Olé, Olé – Die Nummer 1 im Pott sind wir!

Kleinschüler: Olé, Olé – Die Nummer 1 im Pott sind wir!

Es ist geschafft: Die Kleinschüler sind NRW-Landesmeister 2014/2015.

Vor der Feier stand noch das letzte Spiel der Saison in Unna an. Hier haben die Kleinschüler der Eisadler den Gegner klar dominiert. Das erste Tor fiel in der 3. Spielminute durch Mika Backszat (auf Vorlage von Pascal Wala). Zwar ließ das 2. Tor, ebenfalls durch Mika Backszat (diesmal auf Vorlage von Philippe Cebrian) weitere 10 Minuten auf sich warten, aber alles andere als ein Sieg stand auch zu diesem frühen Zeitpunkt nicht in Frage. So ging es mit 0:2 in die Drittelpause.
Das zweite Drittel plätscherte mehr vor sich hin, Spannendes ereignete sich nicht. Unna hatte zwar keine wirklichen Chancen, aber Dortmund konnte auch keine Akzente setzen. Es verwunderte daher nicht, dass der Trainer Andreas Gruchot eine Auszeit nahm und mehr von seinen Spielern forderte. Die Konsequenz daraus waren zwei weitere Tore durch Pauline Gruchot und Mika Backszat zum 0:4 zur nächsten Drittelpause.
Jetzt trennte die Jungadler nur noch ein Drittel vom Saisonende. Ohne sich hängen zu lassen, gaben alle noch einmal richtig Gas. Mehrfach wurde die Scheibe befreiend aus dem eigenen Drittel herausgespielt, um dann durch Till König und Pauline Gruchot im gegnerischen Tor eingenetzt zu werden. Den finalen Abschluss erzielte Gregor Markus zum 0:7 in der letzten Spielminute. Den Rest des Spieles konnte man nur erahnen, weil sowohl die Mannschaftskollegen auf der Bank als auch die mitgereisten Fans ein riesen Spektakel veranstalteten. Wenn es auch kein herausragendes Spiel war, der Freude über den Saisonerfolg konnte es nichts anhaben. Nach dem Schlusspfiff wurden die Kleinschüler, Betreuer und der Trainer ausgiebig auf dem Eis gefeiert.
Der NRW-Landesligameister 2014/2015 kommt aus Dortmund.
Wir gratulieren den Kindern zu einer wirklich gelungenen Saison und danken euch und eurem Trainer Andreas Gruchot für den wirklich großen Spaß, den es uns gemacht hat, euch über das Eis laufen zu sehen.
An dieser Stelle wollen wir uns auch bei den gesamten Helfern bedanken, in erster Linie sind hier die Mannschaftsführer Nicole Doleschel, die Betreuer Simone Baldauf und André Markus und die vielen helfenden Hände der Eltern gemeint, ohne die es im Eishockeysport nicht geht. Wir wünschen allen eine schöne Sommerpause und hoffen auf eine ähnlich schöne und harmonische nächste Saison.

Mannschaft:
Anahit Gazarian (T), Leander Freund (T), Marvin Schulz (-/1), Tim Doleschel, Hendrik Baldauf, Moritz Berghüser, Till Gralak, Pascal Klimkiewicz (-/1), Nic Janz, Julian Herbold, Philippe Cebrian (-/2), Lina Koch, Gregor Markus (1/2), Artur Will, Till König (1/-), Pauline Gruchot (2/1), Pascal Wala (-/2), Dustin Franta, Mika Backszat (3/1)

Trainer:
Andreas Gruchot

Strafminuten:
Dortmund 8 – Unna 12

Autor:

Klaus Siebel aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen