Neunjähriger bei Unfall schwer verletzt

Zu einem Unfall mit einem schwerverletzten Kind wurde die Polizei beim Silvesterfeuerwerk gerufen.
  • Zu einem Unfall mit einem schwerverletzten Kind wurde die Polizei beim Silvesterfeuerwerk gerufen.
  • Foto: Pixelio/ Dieter Schütz
  • hochgeladen von Antje Geiß

Schwere Verletzungen erlitt ein Kind in der Silvesternacht bei einem Verkehrsunfall am Heiligen Weg mit einem Taxi. Wenige Minuten nach Beginn des neuen Jahres sprang der Junge vor Schreck wegen eines Feuerwerkkörpers vom Grünstreifen auf dem Heiligen Weg auf die Straße. Trotz der Vollbremsung des 55-jährigen Fahrers, wurde der Neunjährige vom Mercedes erfasst und auf die Motorhaube geschleudert. Durch den Zusammenstoß zog sich das Kind schwere Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen