Schwerter klirren im Fredenbaumpark: Mittelalterlich Phantasie Spectaculum noch bis 1. Mai in Dortmund

Spektakuläre Zweikämpfe tragen Ritter auf dem MPS in Fredenbaumpark aus.
27Bilder
  • Spektakuläre Zweikämpfe tragen Ritter auf dem MPS in Fredenbaumpark aus.
  • Foto: Schmitz
  • hochgeladen von Tobias Weskamp

Kaum betritt man den Fredenbaumpark, wähnt man sich in einer anderen Zeit: Das Mittelalterlich Phantasie Spectaculum bietet mit Turnieren, Greifvogelshow, Heerlager und vielem mehr alles für den Mittelalterfan.

Viele Besucher sind selbst passend kostümiert. Einige kommen in Kutten oder als Edelfräulein verkleidet. Aber auch Ritter in voller Rüstung finden sich unter den Gästen, ebenso eine kleine Prinzessin mit Holzschwert. Etwas „themenfremd“ haben sich auch Steampunker unter das „Volk“ gemischt, ebenso Piraten.

Im Fredenbaumpark findet man zahlreiche Stände, Buden und Zelte, wo es unter anderem handgezogene Kerzen, Steingut und vieles mehr findet. Handgeschmiedete Schwerter können die Besucher auch kaufen, ebenso Pfeil und Bogen, die mit Euro oder der eigenen Währung Goldtaler bezahlt werden können. Verhungern und verdursten muss auch niemand.

Spektakulär wird es beim Turnier im Infield. Ritter in voller Rüstung der Fechtgruppe Fictum fordern sich gegenseitig heraus und tragen Zweikämpfe mit dem Schwert aus. Auch ein kleiner Junge mit Brille wird von einem der Kämpfer herausgefordert und gewinnt natürlich.

Beliebt ist auch Achim, der „Falkner der Herzen“. Vor seinem Zelt zeigt er den Besuchern seine Tiere, unter ihnen Aaron, einen jungen Steinadler. „Tiere bis zur Größe eines Fuchses kann er erlegen“, erklärt er und schmust mit ihm. Auch Arthur, der Riesenseeadler, kommt trotz seines jungen Alters von sechs Wochen zu seinem Auftritt. „Wenn es euch gefallen hat, sagt, dass ihr bei Achim wart. Wenn es euch nicht gefallen hat, sagt, ihr wart beim BVB“, gibt es den Zuschauern schmunzelnd mit auf den Weg.

Das Spectaculum ist noch am Montag 30. April, von 16 bis 1 Uhr und Dienstag, 1. Mai, von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Weitere Infos gibt es unter spectaculum.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen