Offenbar waren Drogen im Spiel beim Alleinunfall auf der Flughafenstraße in Scharnhorst
Rollerfahrer ohne Führerschein schwer verletzt

Während der Unfallaufnahme sperrten die Polizisten die Flughafenstraße im Bereich des Unfallortes für ungefähr eine Stunde (Symbolbild).
  • Während der Unfallaufnahme sperrten die Polizisten die Flughafenstraße im Bereich des Unfallortes für ungefähr eine Stunde (Symbolbild).
  • Foto: Ralf K. Braun
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Bei einem Alleinunfall am gestrigen Montag (29.6.) in Scharnhorst ist ein 52-jähriger Rollerfahrer aus Lünen gestürzt und dabei schwer verletzt worden.

Laut eigenen Angaben befuhr der Fahrer die Flughafenstraße gegen 9.25 Uhr in südliche Richtung. Beim Fahrstreifenwechsel auf nasser Fahrbahn stürzte er aus bislang ungeklärter Ursache in Höhe der Straße Droote. Dabei wurde der 52-Jährige schwer verletzt.

Die eingesetzten Beamten stellten vor Ort fest, dass der Mann augenscheinlich unter Einfluss von Drogen stand und offenbar nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Zur weiteren Behandlung brachte ihn ein Rettungswagen in ein Krankenhaus. Dort entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe.

Während der Unfallaufnahme sperrten die Polizisten die Flughafenstraße im Bereich des Unfallortes für ungefähr eine Stunde.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 500 Euro.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen