Kartenvorverkauf für Ausflug durch den Stadtbezirk Scharnhorst am 18. August
"Kultur auf Tour" mit Stationen in Derne, Kirchderne, Grevel und Hohenbuschei

Die evangelische St.-Dionysius-Kirche in Kirchderne.
4Bilder
  • Die evangelische St.-Dionysius-Kirche in Kirchderne.
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Zum 17. Mal bietet das Stadtbezirksmarketing Scharnhorst am Sonntag, 18. August, interessierten Menschen die Möglichkeit, an einem Bus-Ausflug unter dem Motto "Kultur auf Tour" durch den Stadtbezirk und darüber hinaus teilzunehmen.

Los geht es um 14 Uhr an der Bezirksverwaltungsstelle Scharnhorst, Gleiwitzstr. 277, zum Besuch des Angelvereins Alt-Scharnhorst in Derne sowie der St.-Dyonysius-Kirche in Kirchderne und des neuen Dorfplatzes in Grevel. Eine  ührung durch das Siedlungsgebiet Hohenbuschei im Nachbarbezirk Brackel - mit fachkundiger Begleitung - beendet die Rundfahrt.

Die Rückkehr an der Bezirksverwaltungsstelle Scharnhorst ist gegen 18 Uhr geplant.

Karten können in der Bezirksverwaltungsstelle Scharnhorst, Gleiwitzstr. 277, Zimmer 103, zum Preis von 10 Euro pro Karte erworben werden.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.