Ein Baum fürs eks
Vorweihnachtliche Überraschungen warten in Scharnhorst

Bezirksverwaltungsstellenleiterin Marion Hardt, in Personalunion Geschäftsführerin des Stadtbezirksmarketing, und Ulrich Rönsch vom Seniorenbüro Scharnhorst stellten den Weihnachtsbaum vor.
  • Bezirksverwaltungsstellenleiterin Marion Hardt, in Personalunion Geschäftsführerin des Stadtbezirksmarketing, und Ulrich Rönsch vom Seniorenbüro Scharnhorst stellten den Weihnachtsbaum vor.
  • Foto: StadtbezirksMarketing Scharnhorst
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Seit heute (6.12.) ziert ein geschmückter Weihnachtsbaum die Terrasse des Städtischen Begegnungszentrums Scharnhorst an der Gleiwitzstraße und verbreitet im Einkaufszentrum eks weihnachtliche Vorfreude.

Pünktlich zum Nikolaustag stellten Mitarbeiter*innen des Seniorenbüros Scharnhorst und Mitglieder des Stadtbezirksmarketings Scharnhorst den Baum auf, der die Vorbeikommenden einlädt, sich ein Säckchen mit einer kleinen weihnachtlichen Überraschung kostenlos mitzunehmen.

"Da auch in diesem Jahr der bekannte Nikolausmarkt im Scharnhorster eks coronabedingt nicht stattfindet, sollen die Menschen durch diese Aktion ein bisschen auf Weihnachten einge-stimmt werden", verkündeten Marion Hardt, Geschäftsführerin des Stadtbezirksmarketings und Ulrich Rönsch vom Seniorenbüro Scharnhorst zur Vorstellung des Weihnachtsbaumes.

Die Grundidee hierzu entstand zum ersten Mal im ersten Corona-Advent im vergangenen Jahr durch die Mitarbeitenden des Begegnungszentrums und des Seniorenbüros.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen