Vortragsreihe in Kirchderne startet mit dem Wacholder
"Mit Heilpflanzen durch das Jahr" 2020

Expertin Claudia Backenecker (4.v.l.) hält die Heilpflanzen-Vorträge.
  • Expertin Claudia Backenecker (4.v.l.) hält die Heilpflanzen-Vorträge.
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Unsere heimischen Heilpflanzen und Bäume bieten eine überraschende Vielfalt an Möglichkeiten. Als vertraute „Unkräuter“ wachsen sie vor unserer Haustüre, im Garten und auf der Wiese.

Der Verein Dortmunder Heilpflanzengarten befasst sich regelmäßig in seiner Vortragsreihe "Mit den Heilpflanzen durch das Jahr" jeweils einen Abend lang ausführlich mit einer Pflanze: Wie erkenne ich sie, wo wächst sie, wie und wann wird sie geerntet und aufbewahrt? Die Teilnehmer*innen der Vorträge in der Phytaro Heilpflanzenschule, Im Karrenberg 56, in Kirchderne lernen hierbei die verschiedenen Arten der Zubereitung und Verwendung kennen. Je nach Eigenart der Pflanze werden Tee, Balsam, Heilwein oder Badesalz hergestellt. Dazu gibt es viele Geschichten und Anekdoten.

Auftakt 2020 ist am Montag, 13. Januar, von 18.30 bis 20 zum Thema „Der Wacholder“. Im Jahresverlauf folgen zehn weitere Pflanzen in monatlichen Vortragsabenden. Referentin ist jeweils die Kräuterfachfrau und Köchin Claudia Backenecker.

Kostenbeitrag pro Abend: 8 Euro als Spende für den Heilpflanzengarten. Anmeldung bei der Phytaro Heilpflanzenschule, Tel. 0231/88086613 oder per E-Mail an kontakt@phytaro.de.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.