Gartenverein "Zur Sonnenseite" in Eving
Schnell noch den Rasen gemäht vor dem Spiel-Start

Die Vorfreude bei den Kindern aus dem Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite" war riesengroß, als sie letzte Woche erfahren hatten, dass der Spielplatz in der Kleingartenanlage an der Waldecker Straße am Donnerstag wieder zum Spielen frei gegeben wird. Am liebsten hätten sie die Spielgeräte schon am Mittwochabend gestürmt, aber es mussten noch die letzten Aufräumarbeiten durchgeführt werden. Gartenfreundin Silke Malobecki (hinten, r.) kümmerte sich noch kurzerhand um den Rasenschnitt, ehe tags darauf dann das Trassierband endlich entfernt werden konnte und es für die Kinder los ging. Auf dem Bild (v.l.n.r.) die Zwillinge Smilla und Silas, Emilia und Lana.
  • Die Vorfreude bei den Kindern aus dem Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite" war riesengroß, als sie letzte Woche erfahren hatten, dass der Spielplatz in der Kleingartenanlage an der Waldecker Straße am Donnerstag wieder zum Spielen frei gegeben wird. Am liebsten hätten sie die Spielgeräte schon am Mittwochabend gestürmt, aber es mussten noch die letzten Aufräumarbeiten durchgeführt werden. Gartenfreundin Silke Malobecki (hinten, r.) kümmerte sich noch kurzerhand um den Rasenschnitt, ehe tags darauf dann das Trassierband endlich entfernt werden konnte und es für die Kinder los ging. Auf dem Bild (v.l.n.r.) die Zwillinge Smilla und Silas, Emilia und Lana.
  • Foto: Gartenverein "Zur Sonnenseite"/Roland Fröhling
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Die Vorfreude bei den Kindern aus dem Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite" war riesengroß, als sie letzte Woche erfahren hatten, dass der Spielplatz in der Kleingartenanlage an der Waldecker Straße am Donnerstag wieder zum Spielen frei gegeben wird.

Am liebsten hätten sie die Spielgeräte schon am Mittwochabend gestürmt, aber es mussten noch die letzten Aufräumarbeiten durchgeführt werden. Gartenfreundin Silke Malobecki (hinten, r.) kümmerte sich noch kurzerhand um den Rasenschnitt, ehe tags darauf dann das Trassierband endlich entfernt werden konnte und es für die Kinder los ging. Auf dem Bild (v.l.n.r.) die Zwillinge Smilla und Silas, Emilia und Lana.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen