Gartenverein Zur Sonnenseite

Beiträge zum Thema Gartenverein Zur Sonnenseite

Vereine + Ehrenamt
Im Bild (v.l.n.r.): Detlef Eising, Christopher Wunsch, Gabi Hammacher, Rita Löhnwitz, Anna-Maria Schwarzer, Stefanie Wendt, Sebastian Kieninger, Vereinsvorsitzender Roland Fröhling, Michael Schöbel, Reinhold Czarnetzki, Alexander Scheiper, Gerd Grundmann, Frank Eske, Petra Frommeyer, Oliver Stens und Peter Wieseler.

Gartenverein "Zur Sonnenseite" in Eving
Neuer Rasentraktor eingeweiht

Der Gartenverein (GV) "Zur Sonnenseite" hat jetzt in seiner Evinger Gartenanlage an der Waldecker Straße 18 den neuen Rasentraktor eingeweiht, der mit finanzieller Unterstützung der Bezirksvertretung (BV) Eving angeschafft werden konnte. Zu den Gästen zählten der Evinger Bezirksbürgermeister Oliver Stens, seine Vertreterin Petra Frommeyer und weitere Mitglieder der BV Eving. Nachdem der erste Rasenschnitt getätigt wurde, ging es bei netten Gesprächen und kühlen Getränken im Biergarten des...

  • Dortmund-Nord
  • 28.06.21
Vereine + Ehrenamt
Hier auf dem Bild zu sehen: der stellvertretende Vorsitzende Michael Schöbel mit den Gartenfrauen Gabi und Nadine Kalbitz.
2 Bilder

Am Muttertags-Wochenende beim Gartenverein "Zur Sonnenseite" in Eving
Schausteller und Vorstand bieten selbstgemachte Crêpes, Waffeln und Kaffee to go

Der Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite" hat sich über die Dienste der  Schausteller Toni Hartmann und Vicenzo Vasapollo, die am Wochenende selbstgemachte Crêpes, Waffeln und Kaffee to go in der Gartenanlage des Vereins an der Waldecker Straße angeboten haben, sehr gefreut. Rechtzeitig zum Muttertag, kam auch die Sonne zum Vorschein und erfreute nicht nur die Gartenmitglieder ,sondern auch die zahlreichen Spaziergänger in der Anlage. Der Gartenvereins-Vorstand überreichte zudem Rosen an alle...

  • Dortmund-Nord
  • 10.05.21
Vereine + Ehrenamt
Auch GV-Schriftführer Detlef Eising war beteiligt und überreichte Groß und Klein die süßen Überraschungen.
2 Bilder

In der Gartenanlage "Zur Sonnenseite" in Eving
Gartenvereins-Vorstand verteilt Schoko-Hasen an Jung und Alt

Kurz vor dem Wintereinbruch im April hat der Vorstand des Evinger Gartenvereins (GV) "Zur Sonnenseite" Schokoladen-Osterhasen an seine Mitglieder in der Gartenanlage an der Waldecker Straße 18 verteilt. "Nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen erfreuten sich trotz der schweren Corona-Zeit an der netten Geste", resümiert Gartenvereins-Vorsitzender Roland Fröhling. Abstände und Hygienevorschriften seien eingehalten worden. Homepage: www.gv-zur-sonnenseite.de

  • Dortmund-Nord
  • 08.04.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Mit Abstand die Sonne im Kleingarten genießen Gerda Supa und Agathe Piasek gemeinsam mit Michael Schöbel (v.l.n.r.).

Im Senioren-Naschgarten des Evinger Gartenvereins "Zur Sonnenseite"
Warten aufs Ende des Lockdowns

Bei frühlingshaften Temperaturen von an die 20 Grad Celsius haben (im Bild v.l.n.r.) die beiden "Dauergäste" Gerda Supa und Agathe Piasek gemeinsam mit Michael Schöbel, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Evinger Gartenvereins "Zur Sonnenseite", den Senioren-Naschgarten in der Vereinsanlage an der Waldecker Straße 18 begutachtet. "Bei strahlendem Sonnenschein warten auch hier die Leute, dass es mit dem Lockdown langsam zu Ende geht und die Gaststätte ,Zum Stübchen' ihre Türen wieder öffnet",...

  • Dortmund-Nord
  • 08.03.21
Vereine + Ehrenamt
Das Logo der Gewerkschaft.

Feier war beim Gartenverein "Zur Sonnenseite" geplant
Jubilarehrung der IG BCE-Ortsgruppe Eving für 2020 abgesagt

Die Ortsgruppe Eving der Industriegewerkschaft Bergbau - Chemie - Energie (IG BCE) hat ihre beim Gartenverein "Zur Sonnenseite" geplante Jubilarfeier 2020 aufgrund der Entwicklung der Corona-Pandemie abgesagt. Die Ehrungen der diesjährigen Jubilare wurden ins Jahr 2021 verschoben, eventuell, so Kassenwart Ralph Wulhorst, werden die Feiern für die Jubilare der Jahre 20 und 21 zusammengelegt. Angesichts der großen Anzahl der Jubilare könnten die Hygiene- und Abstandsregelungen derzeit im...

  • Dortmund-Nord
  • 28.10.20
Vereine + Ehrenamt
Im Bild (v.l.n.r.) Herta Kolbe, Witwe des verstorbenen Ehrenvorsitzenden Werner Kolbe, Edeltrud Roski, Renate Scheeren, stellv. Leiterin der Frauengruppe, Michael Schöbel, Erika Schakau, Annelie Wiecek, Doris Bauer, Rita Löhnwitz, Leiterin der Frauengruppe, Agathe Piasek, Magret Sprave, Edeltraud Haase, Rosita Geduttis und Vereins-Vorsitzender Roland Fröhling.
2 Bilder

Bei den Frauen im Gartenverein "Zur Sonnenseite" in Eving
Jubilarinnen geehrt

Ehrungen standen am gestrigen Dienstag (13.10.) beim Evinger Gartenverein (GV) "Zur Sonnenseite" an der Waldecker Straße auf dem Programm. Vorsitzender Roland Fröhling und sein Stellvertreter Michael Schöbel konnten eine ganze Reihe langjähriger Mitglieder der Frauengruppe, die von den Gartenfreundinnen Rita Löhnwitz und Renate Scheeren geleitet wird, mit Blumenstrauß und Urkunde auszeichnen. Allen voran Diamant-Jubilarin Herta Kolbe. Die Witwe des verstorbenen Vereins-Ehrenvorsitzende Werner...

  • Dortmund-Nord
  • 14.10.20
  • 1
Natur + Garten
Mit vielen Festgästen wurde der Evinger Bienengarten im Pantoffelgrün an der Waldecker Straße feierlich eingeweiht.

Auf bisher brachliegender Parzelle in der Gartenanlage "Zur Sonnenseite"
Bienengarten in Eving feierlich eröffnet

In der Evinger Gartenanlage des Gartenvereins (GV) „Zur Sonnenseite“ an der Waldecker Straße wurde jetzt in der Parzelle 50 ein Bienengarten eröffnet. Viele prominente Gäste speziell aus Reihen der SPD waren gekommen, u.a. Evings Bezirksbürgermeister Oliver Stens, Bundestagsabgeordnete Sabine Poschmann, Landtagsabgeordneter Volkan Baran, Ratsfraktionschef Norbert Schilff, Ratsmitglied Henrik Berndsen, Ratskandidatin Andrea Keßler, Gabi Hammacher, Fraktionschefin in der Bezirksvertretung Eving...

  • Dortmund-Nord
  • 04.09.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Im bunt geschmückten Gartenweg wurde an Biertisch-Garnituren und unter Zeltdächern und Sonnenschirmen gefeiert.
3 Bilder

Im Gartenverein "Zur Sonnenseite" an der Waldecker Straße
Wegefest in Eving gefeiert

Wenn schon das große Sommerfest des Gartenvereins an der Waldecker Straße wegen der Corona-Pandemie ausfallen musste, dann feierten einige Kleingärtner der Evinger Anlage "Zur Sonnenseite" am Samstag (1.8.) wenigstens ein kleineres Wegefest. Unter Regie von Gartenfreundin Katja Zenses hatten die Gärtner den Gartenweg mit bunten Wimpelketten und Luftballons geschmückt. Neben dem obligatorischen kühlen Bierchen gab es Leckeres vom Grill und das selbst aufgesetzte Schnäpschen von Gartenfreundin...

  • Dortmund-Nord
  • 03.08.20
Vereine + Ehrenamt
Mit Partyzelten und an Biertisch-Garnituren feierten die Anlieger den neu verlegten Gartenweg mit einem kleinen Fest.
3 Bilder

Gartenverein "Zur Sonnenseite" in Eving
Wegefest gefeiert

Einige Gartenfreunde des Gartenvereins "Zur Sonnenseite" haben auf dem Mittelgang der Südseite der Evinger Anlage ein Wegefest gefeiert. Gartenfreund Christopher Wunsch hatte dieses kleine Fest anlässlich des neu verlegten Weges organisiert. "Desinfektion und Abstandsregelung zur Eindämmung der Corona-Pandemie wurden von allen Gärtnern eingehalten, so dass es eine gelungene Feier war", befand Vereinsvorsitzender Roland Fröhling. Dazu beitragen konnten auch Gartenfreund Edo mit seinen bosnischen...

  • Dortmund-Nord
  • 13.07.20
Natur + Garten
Die Vorfreude bei den Kindern aus dem Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite" war riesengroß, als sie letzte Woche erfahren hatten, dass der Spielplatz in der Kleingartenanlage an der Waldecker Straße am Donnerstag wieder zum Spielen frei gegeben wird. Am liebsten hätten sie die Spielgeräte schon am Mittwochabend gestürmt, aber es mussten noch die letzten Aufräumarbeiten durchgeführt werden. Gartenfreundin Silke Malobecki (hinten, r.) kümmerte sich noch kurzerhand um den Rasenschnitt, ehe tags darauf dann das Trassierband endlich entfernt werden konnte und es für die Kinder los ging. Auf dem Bild (v.l.n.r.) die Zwillinge Smilla und Silas, Emilia und Lana.

Gartenverein "Zur Sonnenseite" in Eving
Schnell noch den Rasen gemäht vor dem Spiel-Start

Die Vorfreude bei den Kindern aus dem Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite" war riesengroß, als sie letzte Woche erfahren hatten, dass der Spielplatz in der Kleingartenanlage an der Waldecker Straße am Donnerstag wieder zum Spielen frei gegeben wird. Am liebsten hätten sie die Spielgeräte schon am Mittwochabend gestürmt, aber es mussten noch die letzten Aufräumarbeiten durchgeführt werden. Gartenfreundin Silke Malobecki (hinten, r.) kümmerte sich noch kurzerhand um den Rasenschnitt, ehe tags...

  • Dortmund-Nord
  • 11.05.20
Vereine + Ehrenamt
Fachberaterin Gabi Köhler (l.) und Marita Lemmer bei der Bepflanzung der Hochbeete im Senioren-Naschgarten des Evinger Gartenvereins "Zur Sonnenseite".

Gemeinschaftsarbeit geht auch zu zweit im Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite"
Genascht wird später

Trotz anhaltender Corona-Krise wurden beim Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite" in der Waldecker Straße kleinere Gemeinschaftsarbeiten fortgesetzt. So wurde unter anderem neuer Rindenmulch in den Blumenbeeten im Senioren-Naschgarten verteilt, das Unkraut gejätet und die Hochbeete neu bepflanzt. Ein komplettes Hochbeet nur noch mit Erdbeeren "Ein komplettes Hochbeet besteht wegen der regen Nachfrage nur noch aus Erdbeeren, wobei in dem anderen Hochbeet das Gemüse wie Zwiebeln oder Poree seine...

  • Dortmund-Nord
  • 15.04.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Angesichts der Spielplatz-Sperrung, die Gartenfachberater Volker Werner und Obmann Manuel Froese umsetzten, kann man nur versuchen, sich wie Gärtnerkind Emilia mit kleinen Überraschungseiern zu trösten.

"Zur Sonnenseite": Vereinsheim und Spielplatz geschlossen
Evinger Kleingärtner schränken sich ein

"Auch wir im Gartenverein ,Zur Sonnenseite' sind von der eingeschränkten Lebensweise zu Zeiten der Corona-Krise betroffen", berichtet 1. Vorsitzender Roland Fröhling dem Nord-Anzeiger: "Unsere Wirtin musste bis auf weiteres die Gaststätte schließen, Leute die gerne im Saal ihre Familienfeiern ausrichten wollten, musste auch abgesagt werden." Gemeinschaftsarbeiten im Frühjahr ausgesetzt Die Gemeinschaftsarbeiten, die normalerweise gerade jetzt im Frühjahr angesetzt sind, haben die Evinger...

  • Dortmund-Nord
  • 30.03.20
Vereine + Ehrenamt
Vorsitzender Roland Fröhling (l.) und sein Stellvertreter Michael Schöbel ehrten Ursula und Walter Pieper für 40-jährige Mitgliedschaft im Gartenverein.

Jahreshauptversammlung beim GV "Zur Sonnenseite" in Eving
Roland Fröhling als 1. Vorsitzender bestätigt

Noch vor der Corona-Krise hat der Evinger Gartenverein (GV) "Zur Sonnenseite" seine Jahreshauptversammlung (JHV) im Vereinsheim an der Waldecker Straße absolviert. Im Rahmen der Vorstandswahlen wurde Roland Fröhling einstimmig für weitere vier Jahre zum 1. Vorsitzenden gewählt. Anna Maria Schwarzer wurde erneut einstimmig zur Kassiererin bestellt. Sie wird von Claudia Kneer als stellvertretender Kassiererin unterstützt. Detlef Eising wurde einstimmig zum Schriftführer gewählt; er löst damit...

  • Dortmund-Nord
  • 30.03.20
Politik
Im Kleingärtner-Vereinsheim "Zur Sonnenseite" ehrte Landtagsabgeordneter Volkan Baran (6.v.l.) gemeinsam mit der Ortsvereinsvorsitzenden Andrea Hüsken (2.v.r.) und Ratsvertreter Hendrik Berndsen (5.v.l.) die Jubilar*innen des SPD-Ortsvereins Obereving-Kemminghausen (v.l.n.r.): Lothar Schneider, Heinz Homberg, Juliane Köstler, Beate Wieseler, Sebastian Kieninger und Andrea Luther.

Feier des SPD-Ortsvereins Obereving-Kemminghausen beim Gartenverein "Zur Sonnenseite"
SPD ehrt Jubilare für langjährige Treue

Der SPD-Ortsverein Obereving-Kemminghausen hat im feierlichen Rahmen seine langjährigen Mitglieder im Vereinsheim der Evinger Kleingartenanlage „Zur Sonnenseite“ an der Waldecker Straße geehrt. Beim gemütlichen Beisammensein wurde für 60 Jahre Treue zur Sozialdemokratischen Partei Deutschlands Diamant-Jubilarin Juliane Köstler ausgezeichnet. Goldjubilarin Beate Wieseler blickt in diesem Jahr auf eine 50-jährige Mitgliedschaft zurück. Für 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD wurden Heinz Homberg...

  • Dortmund-Nord
  • 27.02.20
Politik
Bei der Kranzniederlegung des SPD-Stadtbezirks Eving im Gedenken an Friedrich Ebert vor einem Jahr am Denkmal im Süggelweg.

Erinnerung an den vor 95 Jahren verstorbenen Friedrich Ebert
Kranzniederlegung und Jahresempfang des SPD-Stadtbezirks Eving

Der SPD-Stadtbezirk Eving lädt für Sonntag, 1. März, zu gleich zwei Veranstaltungen ein. Anlässlich des 95. Todestages des Sozialdemokraten Friedrich Ebert († 28.2.1925), des ersten demokratisch gewählten Präsidenten Deutschlands, legen die SPD-Vertreter um 10.30 Uhr einen Kranz am Denkmal im Süggelweg nieder. Das Denkmal erinnert an Ebert, ist aber auch den von Rechtsterroristen ermordeten Politikern Matthias Erzberger (Zentrum) und Walter Rathenau (Liberale) gewidmet. Die Gedenkrede hält...

  • Dortmund-Nord
  • 26.02.20
Vereine + Ehrenamt
Kerzen färben war ein Highlight des Kinderprogramms.
3 Bilder

Kleiner Weihnachtsmarkt im Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite"
Kinder färben selber Kerzen

Beim kleinen Weihnachtsmarkt in der Evinger Gartenanlage an der Waldecker Straße pünktlich zum ersten Advent bot der Gartenverein "Zur Sonnenseite" neben Bratwurst und Glühwein für die Erwachsenen für seine kleinen Gäste Kakao, Äpfel mit Schokoladen-Überzug, Popcorn, Zuckerwatte und heiße Waffeln an. Zudem konnten die Kinder eigenhändig Kerzen färben (siehe Foto 1) und Weihnachtsbaumschmuck basteln. Gegen Einbruch der Dämmerung haben die Kinder dann noch den Baum geschmückt und anschließend...

  • Dortmund-Nord
  • 04.12.19
Vereine + Ehrenamt
Anlässlich des traditionellen Weihnachtsbasars der Frauengruppe des Evinger Gartenvereins "Zur Sonnenseite" im Vereinsheim, wo u.a. weihnachtliche Gestecke, Holzfiguren, Strickwaren und auch modische Kleidung verkauft wurden, ehrten Vereinsvorsitzender Roland Fröhling (l.) und sein Stellvertreter Michael Schöbel die Frauengruppen-Leiterin Rita Löhnwitz für ihre zehnjährige Tätigkeit (2.v.r.) und Kassiererin Renate Scheeren für 25-jährige Tätigkeit.
2 Bilder

Gartenverein "Zur Sonnenseite" in Eving
Frauen geehrt beim Weihnachtsbasar

Anlässlich des traditionellen Weihnachtsbasars der Frauengruppe des Evinger Gartenvereins "Zur Sonnenseite" im Vereinsheim, wo u.a. weihnachtliche Gestecke, Holzfiguren, Strickwaren und auch modische Kleidung verkauft wurden, ehrten Vereinsvorsitzender Roland Fröhling (l.) und sein Stellvertreter Michael Schöbel die Frauengruppen-Leiterin Rita Löhnwitz für ihre zehnjährige Tätigkeit (2.v.r.) und Kassiererin Renate Scheeren für 25-jährige Tätigkeit. Foto: privat

  • Dortmund-Nord
  • 23.11.19
Vereine + Ehrenamt
St. Martin hatte sich noch einen weiß gekleideten Bartträger zur Unterstützung mitgebracht.
3 Bilder

GV "Zur Sonnenseite"
Über 120 Kinder beim Martinszug in der Evinger Gartenanlage

Über 120 teilnehmende Kinder freute sich der Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite" diesmal beim traditionellen Martinszug durch die Gartenanlage an der Waldecker Straße. Nach Einbruch der Dämmerung wurden die Kids von St. Martin hoch zu Ross und dem Spielmannszug Glück Auf 1867 Dortmund begleitet. Auf der Festwiese wurde die Martinslegende aufgeführt. Und bei Glühwein und Bratwurst guckten die Eltern den Kleinen beim Stockbrot-Backen zu.

  • Dortmund-Nord
  • 12.11.19
Vereine + Ehrenamt
Beim Fackelzug zu St. Martin in der Gartenanlage vor einem Jahr.

Gartenverein "Zur Sonnenseite" lädt für den 9. November ein
Martins- und Fackelzug in Eving

Der Evinger Gartenverein (GV) "Zur Sonnenseite" veranstaltet am Samstag, 9. November, um 17.15 Uhr einen Fackelzug mit St. Martin hoch zu Ross durch die Gartenanlage, Waldecker Str. 18. Die musikalische Begleitung liefert der Spielmannszug "Glück Auf" 1867 Dortmund. Mit der anschließenden Aufführung der Martinslegende, bei Kakao, Glühwein (für die Erwachsenen), Bratwurst und beim Stockbrotbacken (nur für die Kinder) klingt der Abend dann aus. Jedes angemeldete Kind bekommt zudem eine...

  • Dortmund-Nord
  • 29.10.19
Vereine + Ehrenamt
Unzählige bunte Luftballons stiegen beim sonntäglichen Wettbewerb in den blauen Evinger Himmel und gingen mit Antwort-Postkarten bestückt mit dem Wind auf die große Reise.
4 Bilder

Sommerfest beim Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite" gefeiert
Mit Elfmeterschießen, Fackelzug und Luftballon-Wettbewerb

Drei Tage lang hat der Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite" sein Sommerfest gefeiert in der Gartenanlage an der Waldecker Straße. Nach dem freitäglichen Auftakt beim Dämmerschoppen wurde am Samstag bereits zum vierten Male das Elfmeterschießen unter Beteiligung von Vereinen und Gruppen aus der Nachbarschaft ausgetragen. Es siegten die Entsorger der EDG. Abends legte dann DJ Wunsch aktuelle Hits zum Tanzen auf.Bei Einbruch der Dämmerung setzte sich zudem der traditionelle Fackelzug für Groß...

  • Dortmund-Nord
  • 06.08.19
Vereine + Ehrenamt
Wie im Vorjahr wird's wieder einen Ballonwettbewerb mit eindrucksvollem Massenstart geben.

Sommerfest beim Gartenverein "Zur Sonnenseite" in Eving
Mit Fackelzug und Luftballon-Wettbewerb

Der Gartenverein (GV) "Zur Sonnenseite" feiert sein Sommerfest vom 2. bis 4. August in seiner Gartenanlage an der Waldecker Straße 18 in Eving. Am Freitag (2.) findet ab 18 Uhr traditionell der Dämmerschoppen statt. Am Samstag (3.) geht es mit dem Frühschoppen ab 11 Uhr weiter. Ab 14 Uhr bietet die Frauengruppe Kaffee und Kuchen an. Die Kinder können Gartenzwerge anmalen. Ab 15 Uhr findet ein Elfmeterschießen mit Nachbarvereinen statt. Die anschließende Siegerehrung übernimmt Evings...

  • Dortmund-Nord
  • 25.07.19
Kultur
Comedian Anton Klopotek beim Gastspiel in Eving.
2 Bilder

Hausmeister Anton Klopotek unterhielt im Evinger Kleingärtner-Vereinsheim "Zur Sonnenseite"
Anekdoten aus dem Revier

Trotz der zuvor am Nachmittag vom BVB verpassten Meisterschaft sorgte Comedian und Ruhrpott-Barde Anton Klopotek als Kult-Hausmeister und Bergmann am Abend für gute Unterhaltung der zahlreichen Gäste im Vereinsheim des Evinger Gartenvereins "Zur Sonnenseite". Zwei Stunden lang servierte Klopotek an der Waldecker Straße Anekdoten aus dem Revier.

  • Dortmund-Nord
  • 20.05.19
Kultur
Comedian und Ruhrpott-Barde Hausmeister Anton Klopotek - hier im Bild im letzten Jahr beim Auftritt im Kleingärtner-Vereinsheim "Voran" in Lindenhorst - gastiert jetzt beim Evinger Gartenverein "Zur Sonnenseite" an der Waldecker Straße.

Am 18. Mai im Vereinsheim "Zum Stübchen"
Kulthausmeister Anton Klopotek gastiert bei Evinger Gartenfreunden "Zur Sonnenseite"

Eigentlich könnte er schon eine "Festanstellung" verdienen in den Gaststätten und Kleingärtner-Vereinsheimen im Dortmunder Norden: Am Samstag, 18. Mai, um 19 Uhr gastiert Kult-Hausmeister Anton Klopotek wieder einmal im Stadtbezirk Eving. Diesmal im Vereinsheim des Evinger Gartenvereins "Zur Sonnenseite", Waldecker Str. 18. Als Comedian, Ruhrpottbarde und "Botschafter des Ruhrgebiets" hat sich Anton Klopotek alias Wolfgang Arnold längst einen Namen gemacht. Aktuell ist er mit neuem Programm auf...

  • Dortmund-Nord
  • 09.05.19
Natur + Garten
Beteiligt haben sich die Evinger Gartenfreunde vom Gartenverein "Zur Sonnenseite" jetzt noch an der Aktion "Sauberes Dortmund" von Entsorgung Dortmund (EDG) und Stadt. Rund um die Gartenanlage an der Waldecker Straße, an der Kemminghauser, der Württemberger und der Bayrischen Straße sammelten die Kleingärtner und ihre Kinder zwei Stunden lang wild entsorgten Müll ein. "Anschließend kamen zweite nette Müllwerker der EDG vorbei und haben den Müll fachgerecht entsorgt", freute sich Vereinsvorsitzender Roland Fröhling. Und weil Groß und Klein ebenso viel Spaß hatten, wollen die Gartenfreunde diese Aktion gerne wiederholen.
2 Bilder

Gartenverein "Zur Sonnenseite"
Weg mit dem Müll!

Beteiligt haben sich die Evinger Gartenfreunde vom Gartenverein "Zur Sonnenseite" jetzt noch an der Aktion "Sauberes Dortmund" von Entsorgung Dortmund (EDG) und Stadt. Rund um die Gartenanlage an der Waldecker Straße, an der Kemminghauser, der Württemberger und der Bayrischen Straße sammelten die Kleingärtner und ihre Kinder zwei Stunden lang wild entsorgten Unrat ein. "Anschließend kamen zweite nette Müllwerker der EDG vorbei und haben den Müll fachgerecht entsorgt", freute sich...

  • Dortmund-Nord
  • 07.05.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.