Wohnungen und Reha-Einrichtung sind geplant
Denkmalgeschütztes Fachwerkhaus in Derne wird saniert

Das denkmalgeschützte Fachwerkhaus, Humanns-Hof genannt, an der Dionysiusstraße 8. Beim Schnee der letzten Tage wirkt's richtig idyllisch.
4Bilder
  • Das denkmalgeschützte Fachwerkhaus, Humanns-Hof genannt, an der Dionysiusstraße 8. Beim Schnee der letzten Tage wirkt's richtig idyllisch.
  • Foto: Günter Schmitz
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Die SPD Derne freut sich auf eine abzusehende positive Entwicklung für den Stadtteil. 

Das denkmalgeschützte Fachwerkhaus an der Dionysiusstraße 8, auch als Humanns-Hof bzw. Schulte-Tigges-Hof bekannt, ist, so ist es einer Antwort des Dortmunder Oberbürgermeisters Ullrich Sierau an den Scharnhorster SPD-Stadtbezirksvorsitzenden Lars Wedekin auf eine Anfrage des Ortsvereins Derne hin zu entnehmen, mittlerweile an eine Projekt-Entwicklungsgesellschaft übergegangen. Dringend benötigter altersgerechter Wohnraum soll, in Kombination mit Reha- und Physio-Einrichtungen, dort errichtet werden.

Um eine Wirtschaftlichkeit zu erzielen, soll neben der denkmalgerechten Sanierung des Fachwerkhauses eine Zusatzbebauung realisiert werden. Erste Gespräche hierzu haben mit dem Eigentümern und dem planenden Architekturbüro stattgefunden, so OB Sierau in seinem Schreiben.

Der SPD-Ortsverein Derne begrüßt diese Weiterentwicklung ausdrücklich und freut sich über den Einsatz der Verwaltung und der Stadtspitze. „Zu hoffen bleibt“, so Ortsvereinsvorsitzender Peter Szymkowiak, „dass sich diese positive Entwicklung auch für viele andere Projekte im Stadtteil fortsetzt!“

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.