Lars Wedekin

Beiträge zum Thema Lars Wedekin

Politik
Leerstands-Begehung auf der Altenderner Straße (v.l.n.r.): Dernes SPD-Chef Peter Szymkowiak, Dortmunds oberster Wirtschaftsförderer Thomas Westphal und Lars Wedekin, Vorsitzender des SPD-Stadtbezirks Scharnhorst.Foto: privat Auf der Alternderner Straße nahmen sie das Leerstands-Problem in Augenschein (v.l.n.r.): Dernes SPD-Vorsitzender Peter Szymkowiak, Dortmunds Wirtschaftsförderungs-Geschäftsführer Thomas Westphal und Lars Wedekin, Vorsitzender des SPD-Stadtbezirks Scharnhorst.

SPD Derne mit Wirtschaftsförderer Thomas Westphal im Stadtteil auf Tour
Leerstände auf der Altenderner Straße begutachtet

Auf Einladung der SPD Derne fand sich Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund und auch stellvertretender Vorsitzender der Dortmunder SPD, in Derne ein, um mit Peter Szymkowiak und Lars Wedekin die Altenderner Straße zu erkunden. Grund zur Freude gab bezüglich der Sanierung der Straße, Magenschmerzen bereiten allerdings die Leerstände. „Der Eindruck, den Leerstände hinterlassen, ist natürlich nie ein positiver, ganz im Gegenteil. Da haben wir in unserer...

  • Dortmund-Nord
  • 12.04.19
Politik
Dortmunds Tiefbauamtsleiterin Sylvia Uehlendahl (4.v.l.), Scharnhorsts Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny (2.v.l., SPD) und weitere Vertreter von Lokalpolitik und Verwaltung - darunter auch SPD-Ratsvertreter Rüdiger Schmidt (l.) - machten sich heute (12.3.) Morgen vor Ort an der Altenderner Straße ein Bild von der Einrichtung der Baustelle. Am Mittwoch (13.3.) soll es dann mit den eigentlichen Bauarbeiten losgehen.
4 Bilder

Altenderner Straße wird zur Einbahnstraße in Richtung Osten
Baustelleneinrichtung in Derne begutachtet // Mittwoch sollen die Bauarbeiten tatsächlich starten

Heute (12.3.) wurde zunächst einmal von Politik und Verwaltung die neu eingerichtete Baustelle begutachtet. Morgen (13.3.) will das Tiefbauamt der Stadt Dortmund mit dem vor Ort in Derne und im Stadtbezirk Scharnhorst lang ersehnten Umbau der Altenderner Straße dann tatsächlich beginnen - zunächst im Bereich von der Einmündung der Straße Im Schellenkai bis zum Haus Nummer 13. Die Fahrbahn der Altenderner Straße wird bis hinter die Kreuzung Müserstraße (Haus Nummer 33) im Vollausbau erneuert...

  • Dortmund-Nord
  • 12.03.19
Politik
Das denkmalgeschützte Fachwerkhaus, Humanns-Hof genannt, an der Dionysiusstraße 8. Beim Schnee der letzten Tage wirkt's richtig idyllisch.
4 Bilder

Wohnungen und Reha-Einrichtung sind geplant
Denkmalgeschütztes Fachwerkhaus in Derne wird saniert

Die SPD Derne freut sich auf eine abzusehende positive Entwicklung für den Stadtteil.  Das denkmalgeschützte Fachwerkhaus an der Dionysiusstraße 8, auch als Humanns-Hof bzw. Schulte-Tigges-Hof bekannt, ist, so ist es einer Antwort des Dortmunder Oberbürgermeisters Ullrich Sierau an den Scharnhorster SPD-Stadtbezirksvorsitzenden Lars Wedekin auf eine Anfrage des Ortsvereins Derne hin zu entnehmen, mittlerweile an eine Projekt-Entwicklungsgesellschaft übergegangen. Dringend benötigter...

  • Dortmund-Nord
  • 04.02.19
Politik

Klausurtagung des SPD-Vorstands im Stadtbezirk Scharnhorst am Möhnesee

Zur Klausurtagung kam der Vorstand der SPD im Stadtbezirk Scharnhorst im AWO-Tagungshaus „Schnapp's Hof“ in Körbecke am Möhnesee zusammen. Die Genossen wollten sich hier für die neue Legislaturperiode und für die kommenden Europa- und Kommunalwahlen aufstellen. „Für uns muss klar sein, dass wir weiterhin als erster politischer Ansprechpartner für die Bürger im Stadtbezirk zur Verfügung stehen und wissen, wo es Probleme zu lösen gilt“, so Lars Wedekin, Vorsitzender des SPD-Stadtbezirks...

  • Dortmund-Nord
  • 09.07.18
Politik
Heike Gottwald und weitere Scharnhorster SPD-Politiker sprechen sich gegen eine Zentralisierung der Kinder- und Jugendreferenten aus.

Fachreferenten zurück in die City? Stellungnahme der SPD zur geplanten Verlegung des Büros der Jugendreferentin

Die Pläne der Verwaltung, die Fachreferenten für Kinder- und Jugendförderung zentral im Jugendamt der Stadt Dortmund unterzubringen, stoßen bei Scharnhorster SPD-Politikern auf scharfe Kritik. Sowohl die SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung (BV) Scharnhorst, vertreten durch Karin Heiermann (stv. Fraktionssprecherin) und den Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny als auch die Ratsvertreter Heike Gottwald und Rüdiger Schmidt sowie der SPD-Stadtbezirksvorsitzende Lars Wedekin sprechen sich in...

  • Dortmund-Nord
  • 18.07.16
Politik
Der nun auch gewählte Scharnhorster SPD-Stadtbezirksvorsitzende Lars Wedekin.
2 Bilder

Lars Wedekin nun auch gewählt als neuer Scharnhorster SPD-Stadtbezirksvorsitzender

Die Delegierten der SPD-Ortsvereine im Stadtbezirk Scharnhorst haben gestern (24.2.) einen neuen Vorstand gewählt: Neuer Vorsitzender ist Lars Wedekin, der zuletzt schon kommissarisch den Vorstand geleitet hat. Als Stellvertreter unterstützen ihn Heike Gottwald, Frank Lübbert und Jan Joschka Pogadl. Die Schriftführung obliegt Georg Anders, die Kasse wird weiterhin durch Ulrich Hahn geführt, vertreten wird er durch Andreas Wittkamp. Als Ansprechpartnerin für die Presse wurde Anke...

  • Dortmund-Ost
  • 25.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.