Gesamtbauzeit ab Montag beträgt voraussichtlich 20 Wochen
Barrierefreier Umbau von fünf Bushaltestellen in Eving

U.a. fünf Bushaltestellen in Eving sollen barrierefrei umgebaut werden. Während der Bauzeit dürften dann auch Ersatzhaltestellen eingerichtet werden (Symbolbild)
  • U.a. fünf Bushaltestellen in Eving sollen barrierefrei umgebaut werden. Während der Bauzeit dürften dann auch Ersatzhaltestellen eingerichtet werden (Symbolbild)
  • Foto: Ralf K. Braun
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Die Stadt hat den barrierefreier Umbau weiterer zehn Bushaltestellen im Stadtgebiet in den Bezirken Eving und Huckarde angekündigt, fünf davon liegen in Stadtteil Eving.

Mit Umbau-Start am Halt "Huckarde Markt" sollen ab Montag, 14. September, dann im Auftrag des Tiefbauamtes auch folgende Haltestellen in Eving in Angriff genommen werden: "Eving Gewerbepark", Deutsche/Gewerbeparkstraße, "Eving Gewerbepark", Deutsche Str. 5, "Preußische Straße", Deutsche Str. 73, "Preußische Straße", Deutsche Str. 87/Württembergische Str., sowie "Eving Markt", Deutsche Str. 131 (beide Fahrtrichtungen).

Sie gehören allesamt zur Maßnahme „Barrierefreier Ausbau von 40 Bushaltestellen an stark frequentierten öffentlichen Einrichtungen“ und werden mit Landesmitteln gefördert, so Tiefbauamtsleiterin Sylvia Uehlendahl.

Über Ersatzhaltestellen während der Bauzeit informiert laut Stadt separat DSW21. Wohnhäuser seien jederzeit erreichbar. Die Gesamtbauzeit wird voraussichtlich 20 Wochen dauern. Die Baukosten liegen bei rund 310.000 Euro.

Tiefbauamt und bauausführende Firma bitten um Verständnis für unvermeidbare Beeinträchtigungen während des Umbaus.

 Aktuelle Infos: www.baustellen.dortmund.de.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen