Queen Esther Marrow's The Harlem Gospel Singers Show

13Bilder

Am 20. Januar fand im Konzerthaus in Dortmund die Abschiedsshow von Queen Esther Marrow statt - grandios!
Diese Stimmen bräuchten kein Mikrofon - wie ein Stier, der durch eine Wand rast. Der Saal hielt sich somit auch nicht mehr an die üblichen Konventionen: es wurde geklatscht, mitgefeiert und auch fotografiert (ansonsten nicht gern gesehen).
Kein Vergleich mit den "Stimmchen" von DSDS oder anderen Möchtegern-Sternchen.
Hier würde niemand die Bühne verlassen, wenn das Mikro ausfiele, das macht den Unterschied aus zum Silvester-Auftritt von Mariah Carey in New York.
Auch nach dem Ausscheiden der "Queen" sollte man sich eine Vorstellung gönnen!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen