Albert-Einstein-Realschüler spenden an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn
Abschlussklasse stiftet Restgeld für den guten Zweck

Von links nach rechts: Lena Oswald, Vivian Schafstein und Angelina Schefer übergeben das Restgeld an Romina Blaser vom AKHD Löwenzahn.
  • Von links nach rechts: Lena Oswald, Vivian Schafstein und Angelina Schefer übergeben das Restgeld an Romina Blaser vom AKHD Löwenzahn.
  • Foto: Beate Schwedler
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Die Abschlussparty der Klassse 10a der Albert-Einstein-Realschule war eine wilde und runde Sache. Überrascht stellten die Schüler fest, dass hinterher noch über tausend Euro aus der Party-Kasse übrig waren. Dieses Geld stifteten sie jetzt für einen guten Zweck.

Zweimal verkauften sie in einem Baumarkt selbst gebackene Waffeln und bei Schulveranstaltungen boten sie Sandwiches an. So brachten Lena Oswald, Vivian Schafstein und Angelina Schefer genug Geld zusammen, um die Party-Kasse für das Abschlussfest prall zu füllen. Gefeiert hat die 10a der Albert-Einstein-Realschule in Scharnhorst nach der Zeugnisvergabe dann im Jugendzentrum Scharnhorst mit einem DJ, der bis nachts einheizte. Das Büfett bestückten die Schüler selbst.

Und im Anschluss waren alle sehr erstaunt, dass noch 1150 Euro übrig waren in der Kasse. Es gab Diskussionen, was mit dem Geld passieren sollte und schließlich wurde beschlossen, es einer guten Sache zur Verfügung zu stellen.

Die Schüler*innen entschieden sich für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn in Dortmund, in dessen Räumen an der Saarbrücker Straße sie sich jetzt über die Arbeit informierten und das Geld übergaben.

INFO:
www.ambulanter-kinderhospizdienst-dortmund.de
Für Fragen steht das Team des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Dortmund unter der E-Mail-Adresse kontakt@forum-dunkelbunt.de oder unter Tel. 0231/53300880 zur Verfügung.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.