Im Einfamilienhaus Auf dem Feldgraben in Dortmund-Wickede
Polizeihund Hedda spürt zwei Einbrecher auf // U-Haftbefehl erlassen

Die Dortmunder Polizei konnte mit Hilfe von Diensthund Hedda zwei Einbrecher in Wickede festnehmen.
  • Die Dortmunder Polizei konnte mit Hilfe von Diensthund Hedda zwei Einbrecher in Wickede festnehmen.
  • Foto: Ralf K. Braun
  • hochgeladen von Ralf K. Braun

Ein aufmerksamer Zeuge meldete der Dortmunder Polizei am Ostermontag-Abend (13.4.) einen mutmaßlichen Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Straße Auf dem Feldgraben in Wickede. Gegen 21.20 Uhr nahm der Nachbar Taschenlampenschein aus dem Haus wahr.

Bei ihrem Eintreffen stellten die Beamten einen Lichtschein sowie Geräusche fest. Gemeinsam mit einem Diensthund durchsuchten Polizisten das Eigenheim. Verstecken war zwecklos. Mit Hilfe des Diensthundes Hedda spürten die Beamten einen 23-jährigen Mann auf, der sich in einem Kleiderschrank versteckt hatte. Er ließ sich widerstandslos festnehmen. Sein Komplize hingegen reagierte auf die deutliche Ansprache der Beamten nicht. Er hatte sich ebenfalls in einem Kleiderschrank versteckt, Hedda spürte den 28-Jährigen darin auf und biss ihm ins Bein.

Nach ambulanter Behandlung in einem Krankenhaus folgte der verletzte 28-Jährige seinem Komplizen ins Polizeigewahrsam. Die beiden Männer aus Albanien ohne festen Wohnsitz in Deutschland sollen heute (14.4.) dem Haftrichter vorgeführt werden.

Nachtrag: Wie die Polizei am Mittwoch (15.4.) ergänzend mitteilte, erließ der Haftrichter gestern Nachmittag einen Untersuchungshaftbefehl.

Autor:

Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen