Kursbeginn am 23. Januar – Anmeldungen ab sofort möglich
Autor Sascha Pranschke leitet die Schreibwerkstatt im „balou“

Autor Sascha Pranschke leitet ab 23. Januar wieder die Schreibwerkstatt im Kulturzentrum balou e.V. in Dortmund-Brackel.
  • Autor Sascha Pranschke leitet ab 23. Januar wieder die Schreibwerkstatt im Kulturzentrum balou e.V. in Dortmund-Brackel.
  • Foto: balou e.V.
  • hochgeladen von Kulturzentrum balou e.V.

„Story – die Schreibwerkstatt“ heißt der Kurs, der am 23. Januar im Kulturzentrum balou e.V. startet.
Mit der Unterstützung des professionellen Autoren Sascha Pranschke („Am Ende der Welt liegt Duisburg am Meer“) tasten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Kurses schrittweise an das Verfassen einer eigenen Geschichte heran – von der Ideenfindung über die Erschaffung origineller Figuren und die Konstruktion eines spannenden Plots bis zur Wahl der richtigen Perspektive und der passenden Stilmittel. Dabei halten sich theoretischer Input, anschauliche Beispiele und praktische Übungen die Waage. Unabhängig vom literarischen Genre findet hier jeder, der eine Geschichte zu Papier bringen möchte, Inspiration und Hilfe.
Sascha Pranschke schreibt Romane und Erzählungen. 2017 wurde er mit dem Förderpreis des Literaturpreises Ruhr ausgezeichnet.
Der Kurs läuft vom 23. Januar bis zum 10. April immer mittwochs von 18 bis 20 Uhr und kostet 59 Euro.

Die Anmeldung ist telefonisch unter 201866, per E-Mail an post@balou-dortmund.de oder persönlich zu den Öffnungszeiten im Büro des Kulturzentrums balou e.V. an der Oberdorfstraße 23 möglich (Mo-Fr 9-12 Uhr, Mo-Do 14-18.30 Uhr).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen