Repair Cafe Wambel startet ins neue Jahr 2020

Gemeinsame Reparaturen zeichnen die Arbeit der Repair Cafes -so auch in Wambel- aus.
2Bilder
  • Gemeinsame Reparaturen zeichnen die Arbeit der Repair Cafes -so auch in Wambel- aus.
  • hochgeladen von Thomas Brandt

In der Hoffnung auf weiterhin viele Reparaturanfragen jeglicher Art startet das Repair Cafe Wambel 2020 im Ev. Jakobus Gemeindehaus, Eichendorffstraße 31 am Freitag, 17. Januar in der Zeit von 16.00 -19.00 Uhr.
Anmeldungen werden in der ersten Stunde von 16.00-19.00 Uhr im Eingangsbereich des Repair Cafes entgegengenommen. Abhängig hiervon sind Art und Umfang der Reparaturanfrage des jeweiligen Gerätes und die Anzahl der hierfür anwesenden Mitarbeiter*innen“, so Thomas Brandt vom Seniorenbüro Brackel.
Dabei gilt stets der Grundsatz:
Alles was man/frau ohne Hilfe Dritter und ohne Transportmittel tragen kann wird unter die Lupe genommen.
Garantien oder gar Haftungen bzw. Gewährleistungen auf die reparierten Geräte gibt es nicht. Besitzer und freiwillige Experten arbeiten gemeinsam an dem jeweils defekten Gerät im Sinne von Hilfe zur Selbsthilfe.
Das Repair Cafe ist weiterhin kostenfrei, die einzige Währung mit der die Besucherinnen für eine Reparatur ihres defekten Gerätes zahlen müssen ist ZEIT.
Über eine kleine Spende für gelungene Reparaturen freut sich das Spendenschwein. Von diesen Spenden werden Ersatzteile oder Spezialwerkzeuge angeschafft, um auch zukünftig erfolgreich möglichst viele Geräte reparieren zu können
Die Termine des Repair Cafes Wambel für das erste Halbjahr 2020 sind jeweils freitags von 16.00-19.00 Uhr am:
17. Januar,
21. Februar,
27. März,
08. Mai und
19. Juni

Auch für 2020 wünschen sich die Mitarbeitenden, dass weitere aktive Mitarbeiter*innen den Weg ins Repair Cafe Wambel finden. Insbesondere Elektrotechniker und Feinmechaniker, z.B. Uhrmacher*innen, sind bei den großen Reparaturnachfragen für Elektrogeräte, Geräte im Unterhaltungsbereich, Uhren und Nähmaschinen sehr gefragt.
Neue Gesichter erwartet ein nettes und aufgeschlossenes Team, dass sich jeweils circa alle 6 Wochen im Ev. Jakobus Gemeindehaus in der Eichendorffstr. 31. 9 ab 15.00 Uhr zur Vorbereitung trifft.
Für nähere Informationen zur ehrenamtlichen Mitarbeit stehen das Seniorenbüro Brackel,               Tel. 50 29 640 und Pfarrer Jens Giesler, Tel. 40 02 33 gerne zur Verfügung

Gemeinsame Reparaturen zeichnen die Arbeit der Repair Cafes -so auch in Wambel- aus.
Der barrierefreie Eingang zum Jakobus Gemeindehaus Wambel
Autor:

Thomas Brandt aus Dortmund-Ost

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen