AWO-Lauftreff Dortmund
Über 30 Starter beim 23. Anfänger-Laufkurs

Die Teilnehmer/innen des 23. Anfänger-Laufkurses am 1. Tag (02.02.2019)
7Bilder
  • Die Teilnehmer/innen des 23. Anfänger-Laufkurses am 1. Tag (02.02.2019)
  • hochgeladen von Norbert Roggenbach

Zum 23. Mal bietet der AWO-Lauftreff in Asseln/Husen/Kurl einen Anfänger-Laufkurs an.  Und über 30 Neuanfänger fanden sich am 1. Trainingstag am Samstag, den 02.02.2019, um 09.00 Uhr vor dem Asselner Marie-Juchacz-Haus, Flegelstr. 42, ein. 

Lauftreffleiterin Nicole Schönhütte begrüßte insgesamt gut 50 Läufer/innen, die sich als Anfänger oder geübte Läufer/innen trotz widrigen Wetterverhältnissen auf die Laufstrecke machten. Für die Anfänger/innen begann das Training mit einer leichten Trainingseinheit: 2 Minuten Gehen, 1 Minute Laufen, das alles dann mehrmals wiederholt. Auf diese Weise lockern sich die Sehnen und Bänder und der untrainierte Körper wird nicht zu stark belastet. 

In den kommenden 12 Wochen werden die Trainingsinhalte vom Samstag immer dienstags (19.00 Uhr ab Begegnungsstätte Husen, Kühlkamp 2-4) und donnerstags (19.00 Uhr, wieder von Asseln) wiederholt. Am nächsten Samstag wird dann die Trainingseinheit gesteigert, sodass in 12 Wochen alle Kursteilnehmer/innen locker 1 Stunde durchgehend laufen können. 

Der "Prüfungslauf" findet dann zeitgleich mit dem 8. Dortmunder AWO-Lauf am 28.04.2019 statt.

Wer noch mitmachen möchte: Ein Einstieg ist jetzt noch möglich. Einfach an einem der Trainingstage erscheinen und sich anmelden. Der Laufkurs kostet einmalig 15 Euro.

=> Mehr Infos zum AWO-Lauftreff unter www.awo-asseln.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen