Auch einen Teil der Süßigkeiten gespendet
Wambeler Sternsinger sammeln fast 6.500 Euro

62 Kinder und 32 Begleiter waren in Wambel aktiv.
2Bilder

62 Kinder und 32 Jugendliche und Erwachsene waren an der Sternsinger-Aktion der Wambeler Kirchengemeinde St. Meinolfus beteiligt. Nun gaben die kleinen Sänger und ihre Begleiter das stolze Spendenergebnis bekannt: 6.467,89 Euro fanden sich in den Sammelbüchsen.

Bei regnerischem Wetter hatten die Sternsinger-Gruppen den Segen Gottes in die Häuser der Wambeler getragen. Vielen Menschen haben sie mit ihrem Besuch große Freude bereitet. Die Spenden gehen jeweils zur Hälfte an die Franziskanermission Werl für ihre Projekte in Brasilien und die Krankenschwestern vom Regulierten Dritten Orden des heiligen Franziskus in Münster für ihre zahlreichen Aufgaben in Indien.

Von den erhaltenen Süßigkeiten haben die Sternsinger freiwillig einige Dinge abgegeben, um diese an die Obdachlosen-Initiative Gast-Haus weiterzugeben.

62 Kinder und 32 Begleiter waren in Wambel aktiv.
Auch diese aus St.-Meinolfus-Kindergarten-Kindern rekrutierte Sternsinger-Gruppe sammelte fleißig. Auch Gleichaltrige gaben gerne etwas.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen