Auszeit für pflegende Angehörige
"Pflegende Angehörige" im Spick-In

Es findet wieder ein Treffen der "Selbsthilfegruppe Pflegende Angehörige" im Spick-in, Spickufer 10, Dortmund- Dorstfeld, selbstverständlich unter Einhaltung der Hygienevorschriften, statt.
Pflegender Angehöriger zu sein kostet Zeit, Kraft und häufig hat man keine Zeit mehr für einen Austausch. Die Herausforderungen der letzten Monate waren enorm und es ist kein Ende in Sicht. Viele zuvor aufgebaute Versorgungsstrukturen brachen mit einem mal zusammen.
Keine Tagespflege mehr, keine Therapien. Alles musste neu organisiert werden, und dass zum Teil trotz Vollzeitjob. Das kostete Kraft und vollen Einsatz. Die Energiereserven gingen immer mehr auf Null.  Wir tauschen und aus. Haben ein offenes Ohr für Sorgen und Wünsche. Wir können so Erleichterung finden und, aus der Gruppe nehmen wir auch mal einen Tip für den Alltag mit.
Endlich wieder miteinander, von Angesicht zu Angesicht. Wenn auch mit Distanz.
Die jeden letzten Donnerstag im Monat stattfindende Selbsthilfegruppe pflegender Angehöriger freut sich über neue Mitglieder.
Nächster Termin ist
Donnerstag der 29. Oktober 2020 von 17:00 - 19:00 Uhr.

Zur Gruppe eingeladen ist jede/r der einen Angehörigen pflegt, der pflegende Angehörie begleitet, aber auch Menschen, dessen Angehöriger inzwischen in einem Altenheim lebt oder verstorben ist. Denn der Erfahrungsaustausch steht im Vordergrund.
Ort des Treffens ist der Quartierstreff "Spick-In", Spickufer 10 in Dortmund- Dorstfeld.
Bei schönem Wetter setzt man sich auch gerne raus. Wer Interesse hat kann einfach vorbeikommen. Wer vorab Fragen hat, wendet sich an:
Heike Wollmann-Zintel unter der Telefonnummer 0152- 21843178

Autor:

Heike Wollmann-Zintel aus Dortmund-West

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen