1. Baseball-Bundesliga
Playdown-Halbfinale: Entscheidung fällt im Hoeschpark

Ricardo Gonzalez brachte den knappen Sieg sicher nach Hause
2Bilder
  • Ricardo Gonzalez brachte den knappen Sieg sicher nach Hause
  • Foto: Thomas Schönenborn
  • hochgeladen von Jens Ungruhe

Im Playdown-Halbfinale steht es zwischen Dortmund und Solingen 1:1. Die Wanderers brachten vergangenen Samstag zu viele Gastgeschenke mit nach Solingen, die dankend angenommen wurden. Die Entscheidung fällt nun am kommenden Wochenende ab 13:00 Uhr im Hoeschpark. Samstag die Spiele 3 und 4, Sonntag ggf. das entscheidende Spiel 5.

Mit Unterstützung der heimischen Fans wollen die Wanderers die Best-Of-Five Serie bereits am Samstag für sich entscheiden und den Einzug in das Finale um Platz 5 der 1. Baseball-Bundesliga Nord klar machen. Dort wartet der Sieger der Partie Berlin gegen Köln.

Split in Solingen zum Start in die Playdowns

Zum Auftakt des Playdown-Halbfinals präsentierten sich die Wanderers vergangenen Samstag als höfliche Gäste und hatten gleich mehrere Säcke prall gefüllt mit Gastgeschenken dabei. So waren es nicht weniger als vier Infield-Errors, die den Gastgebern gleich im 1. Inning eine 5:0-Führung bescherten. Ein weiterer Error im zweiten Abschnitt sorgte gar für das 6:0.

Dortmunds Starting-Pitcher Dave Paradela war es letztendlich zu verdanken, dass die Führung der Solinger nicht noch weiter anwuchs. Mit starken 9 Strikeout hielt er die Schlagmänner des Gegners fortan unter Kontrolle.
Im 6. Inning dann das erste Lebenszeichen der Wanderers-Offensive. Tom Adler hatte bei den Solingern den Mound übernommen und Dortmunds Marcos Balanque dankte es ihm mit einem 2-Run-Homerun zum 6:3.

Ab dem 7. Durchgang übernahm Ricardo Gonzalez das Pitching der Wanderers. Er musste zunächst jeweils einen Run im 7. und 8. Inning zur zwischenzeitlichen 8:3-Führung der Alligators hinnehmen.

Entscheidung fällt mit 6 Runs im letzten Inning

Im abschließenden 9. Inning schlugen die Wanderers aber entscheidend zurück. Nils Hartkopf sollte als Closer die komfortable Führung für die Solinger über die Ziellinie bringen. Mit ihm hatten die Schlagleute aus Dortmund jedoch leichtes Spiel. Satte 6 Runs wurden auf die Anzeigetafel gebracht. Bemerkenswert dabei, dass sogar der 15-jährige Youngster Jadell Dohle in dieser entscheidenden Phase seinen ersten Bundesliga-Run scoren konnte.

Die Wanderers lagen nun mit 9:8 in Front. Ricardo Gonzalez ließ nichts mehr anbrennen. Mit einem Groundout und zwei Strikeout wurden gleich die ersten drei Schlagleute zurück auf die Bank geschickt und das Spiel war entschieden.

Black-Out im Pitching schenkt Solingen Spiel 2

Mit dem Erfolg im Rücken wollten die Dortmund Wanderers auch die zweite Partie gewinnen. Das ging leider völlig in die Hose und es wurden wieder fleißig Geschenke verteilt. Diesmal war es die Dortmunder Pitcher-Riege, die durch die Bank einen totalen Black-Out erlebte und das Spiel bereits im 2. Inning abschenkte.

Jorge Martin begann auf dem Mound zunächst vielversprechend mit drei schnellen Aus. Doch schon im 2. Inning wackelte er und ließ vier Punkte zu. Coach Roy Wesche reagierte und brachte Lucas Sivo als Pitcher. Doch auch er kam überhaupt nicht ins Spiel. Solingen holte sechs weitere Punkte und der Pitcher wurde erneut gewechselt. Gianni Westphal versuchte nun sein Glück. Er musste zwei weitere Runs der Solinger zulassen, ehe ihm das Strikeout zum erlösenden Ende dieses unsäglichen Innings gelang. Es stand 12:0 für die Gastgeber und die Partie war im Prinzip entschieden.

Da halfen auch nicht die zwei Ehrenpunkte, die Mel Börner und Geison Gomez auf die Anzeigetafel brachten. Zumal Solingen im 3. Durchgang nochmals fünf Punkte nachlegte. Beim Stande von 17:2 endete die Partie nach 15-Run-Rule bereits im 4. Inning.

So steht es 1:1 Unentschieden und die Entscheidung soll nun im Dortmunder Hoeschpark fallen.
Das Halbfinal-Rückspiel am kommenden Samstag wird um 13:00 Uhr mit dem First Pitch durch Marvin Möllmann von Getränke Gefromm eröffnet. Bereits im zweiten Jahr ist Getränke Gefromm ein verlässlicher Partner, der die Wanderers großzügig unterstützt und Baseball in Dortmund erst möglich macht.

Ricardo Gonzalez brachte den knappen Sieg sicher nach Hause
Jorge Martin erwischte in Solingen einen rabenschwarzen Tag
Autor:

Jens Ungruhe aus Gladbeck

Webseite von Jens Ungruhe
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen