Dortmund-Süd: Stadt Dortmund

1 Bild

Erst digitalisieren, dann handeln? Europa in der digitalen Arbeitswelt

Pascale Gauchard
Pascale Gauchard | Dortmund-City | am 13.07.2018

Dortmund: Rathaus | Podiumsdiskussion Die Digitalisierung transformiert neben anderen Bereichen des gesellschaftlichen Zusammenlebens auch die Arbeitswelt auf rasante Weise. Cloud Computing, Bring your own device (BYOD) oder das Outsourcing von Arbeitsstellen über Crowdworking sind nur einige Schlagwörter, die die Entfaltung von Telekommunikationstechnologien auf dem Arbeitsmarkt beschreiben. Doch wie wird sich Arbeit in Zukunft...

1 Bild

Königin K.I.? Künstliche Intelligenz als Herrschaftssystem?

Pascale Gauchard
Pascale Gauchard | Dortmund-City | am 13.07.2018

Dortmund: Rathaus | Streitgespräch mit anschließendem Imbiss Auf Algorithmen basierende Entscheidungsfindungen sind längst keine Science Fiction mehr. Die Vergabe von Krediten, medizinische Diagnosen, präventive Polizeiarbeit und die Analyse von großen Datenmengen sind nur einige Anwendungen wo künstliche Intelligenz (K.I.) eine Rolle spielt. Doch wie sind solche Entscheidungen zu bewerten, wenn sie zu Diskriminierung führen können? Sollte...

1 Bild

Hate Speech, Fake News und Filter Bubble – Wird unsere Demokratie manipuliert?

Pascale Gauchard
Pascale Gauchard | Dortmund-City | am 13.07.2018

Dortmund: Rathaus | Vortrag mit anschließender Diskussion Fake News sind nicht erst seit der US-Präsidentschaftswahl von 2016 in aller Munde. Das Vortäuschen falscher Tatsachen durch Gerüchte, Verschwörungstheorien und Diffamierungen ist ein altes Werkzeug der politischen Propaganda. Durch die rasante Verbreitung von Meldungen über Social Media, Blogs und andere Online-Medien bekommen Falschmeldungen aber eine viel größere Aufmerksamkeit....

1 Bild

E-Government und Digital Citizenship in Europa?

Pascale Gauchard
Pascale Gauchard | Dortmund-City | am 13.07.2018

Dortmund: Rathaus | Europa-Cafés mit Diskussion und anschließendem Imbiss Die neue EU-Datenschutzgrundverordnung zeigt: Auch die Digitalpolitik ist ein europäisches Thema. Apps und Internetnutzung lassen sich mittlerweile aus dem alltäglichen Leben nicht mehr wegdenken. Aber welche Richtlinien braucht es, um die Nutzer_innen zu schützen? Lassen sich bürgerliche Rechte und Pflichten als eine Art „Digitale Bürgerschaft“ auch auf den digitalen...

1 Bild

Digitale Arbeitswelt – Ein Kick für den NAO-Roboter

Pascale Gauchard
Pascale Gauchard | Dortmund-City | am 05.07.2018

Dortmund: Europe Direct Informationszentrum Dortmund | Exkursion für Jugendliche im Rahmen der Europa-Projektwochen "Digit@lokratie? eu.demokratie.digitalisierung" (03.-17.09.2018) Wie entwickelt sich die Arbeit in Europas Zukunft und welche technischen Innovationen erwarten uns? Bis 2050 sollen Roboter in der Lage sein, den menschlichen Fußball-Weltmeister zu schlagen. Das ist das erklärte Ziel der RoboCup-Föderation, doch wie weit sind die Roboter schon heute? Dieser...

1 Bild

Digitales Spannungsfeld Sicherheit und Freiheit

Pascale Gauchard
Pascale Gauchard | Dortmund-City | am 05.07.2018

Dortmund: Europe Direct Informationszentrum Dortmund | Streitgespräch-Workshop für Jugendliche im Rahmen der Europa-Projektwochen "Digit@lokratie? eu.demokratie.digitalisierung" (03.-17.09.2018) Auch das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Doch welche Sicherheitsmaßnahmen sind angebracht, um sich gegen Cyber-Kriminalität zu schützen? Und wann steht dabei die eigene Freiheit auf dem Spiel? Seit den Enthüllungen des Ex-NSA Mitarbeiters Edward Snowden wird das Ausmaß...

1 Bild

Die Daten sind frei? Kommerz oder Kontrolle?

Pascale Gauchard
Pascale Gauchard | Dortmund-City | am 05.07.2018

Dortmund: Europe Direct Informationszentrum Dortmund | Politiksimulation für Jugendliche im Rahmen der Europa-Projektwochen "Digit@lokratie? eu.demokratie.digitalisierung" (03.-17.09.2018) Laut einer Eurobarometer-Umfrage von 2017 sind 70 % der Europäer_innen besorgt, dass ihre persönlichen Daten missbraucht werden könnten. Besonders durch die Digitalisierung sind Möglichkeiten zum Datenmissbrauch enorm gewachsen. Und damit auch die Notwendigkeit, in der EU gemeinsame Regeln...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Fake News und Social Bots

Pascale Gauchard
Pascale Gauchard | Dortmund-City | am 05.07.2018

Dortmund: Europe Direct Informationszentrum Dortmund | Workshop für Jugendliche im Rahmen der Europa-Projektwochen "Digit@lokratie? eu.demokratie.digitalisierung" (03.-17.09.2018) Lügen, bösartige Gerüchte, falsche Verdächtigungen und Verschwörungstheorien – all das gibt es schon immer. Aber erst mit Facebook und Twitter, erst mit der digitalen Revolution werden solche Unwahrheiten millionenfach verbreitet. Durch die gezielte Verbreitung von Fake News hat die Desinformation...

1 Bild

550 neue Ladepunkte

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-City | am 11.06.2018

Dortmund: City | Die Stadt beantragt mit Nachbarn Förderung für den Ausbau der Infrastruktur für Elektro-Autos, der Verwaltungsvorstand gibt den Förderaufruf „Errichtung von Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge“ des Wirtschafts-Ministeriums an die politischen Gremien weiter. Der Aufruf geschieht im Rahmen des „Sofortprogramms Saubere Luft 2017 bis 2020“. Dortmund hat in den letzten Jahren eine Vorreiterrolle und Vorbildfunktion für den...

1 Bild

Ein Jahr Macron: Reformen im Galopp – auch in Europa?

Pascale Gauchard
Pascale Gauchard | Dortmund-City | am 13.04.2018

Dortmund: Auslandsgesellschaft NRW e.V. | Emmanuel Macron ist angetreten, die französische Politik zu erneuern und Europa frischen Schwung zu geben. Beide Agenden sind eng miteinander verknüpft und der französische Staatspräsident hat sowohl in Frankreich als auch in Europa bereits starke Akzente gesetzt. Inwieweit diese allerdings wirklich die Veränderungen bringen, die so viele Beobachter_innen für nötig erachten und die sich Macron selbst auf die Fahnen...

Zukunftsszenario für Dortmund 2030: jung, dynamisch, tatkräftig

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-City | am 09.04.2018

Dortmund: Rathaus | Die positiven Trends der Dortmunder Bevölkerungsentwicklung nachhaltig zu stärken ist der Leitgedanke des Zukunftsszenarios „Dortmund 2030“, das der Verwaltungsvorstand in seiner letzten Sitzung beraten hat. Die Bevölkerungszahl soll in den nächsten Jahren stabil bleiben und kann sogar leicht steigen. Damit dies gelingt, setzen die Planer der Stadtverwaltung auf eine weiter zunehmende Attraktivität der Stadt und damit auf...

1 Bild

Umbau zu barrierefreien Haltestellen geplant

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-City | am 14.03.2018

Dortmund: U-Bahn Haltestelle Kohlgartenstraße | Die Stadt plant den barrierefreien Umbau der Haltestellen Kohlgartenstraße, Voßkuhle, Lübkestraße, Max-Eyth-Straße und Stadtkrone Ost entlang der Stadtbahnlinie U47. Dabei wird die Öffentlichkeit in den nächsten Monaten eng einbezogen. Das Dialogverfahren ist jetzt gestartet, darin soll bis zum Herbst im Austausch mit den unterschiedlichen Interessengruppen das bestmögliche Haltestellenkonzept erarbeitet werden. Mit der...

1 Bild

Rechtsruck in Europa!?

Pascale Gauchard
Pascale Gauchard | Dortmund-City | am 02.03.2018

Dortmund: Auslandsgesellschaft NRW e.V. | 2017 wurde in vielen Ländern der Europäischen Union gewählt. Dabei war ein Erstarken der rechtspopulistischen Parteien zu beobachten. Dieser Trend scheint sich 2018 fortzusetzen. Was bedeutet dies für die Europäische Union und die europäische Gesellschaft? Welche Herausforderungen kommen auf uns zu? Was sind Erklärungen und Hintergründe für diesen Rechtsruck? Welche Auswirkungen haben die Entwicklungen auf die Wahl zum...

1 Bild

Feierstunde für erfolgreiche Ideengeber

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-City | am 05.02.2018

Dortmund: Rathaus | Im Rahmen des Ideenmanagements „Inspiration“ wurden die einfallsreichen und innovativen Mitarbeiter der Stadt von Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Stadtdirektor Jörg Stüdemann zu ihren umgesetzten Verbesserungsvorschlägen beglückwünscht. Auch diesmal wurde ein umsetzbarer Vorschlag von Auszubildenden eingereicht. Das Ideenmanagement motiviert, sich Gedanken über die Zukunft der Verwaltung zu machen und sich mit dem...

1 Bild

Dortmund bei Nacht 4

Michael Ziller
Michael Ziller | Dortmund-Süd | am 23.12.2017

Dortmund: Dortmunder U | Schnappschuss

1 Bild

Westfalentower 2

Michael Ziller
Michael Ziller | Dortmund-Ost | am 03.11.2017

Dortmund: Westfalendamm östlich B236 | Schnappschuss

1 Bild

Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik – Perspektiven und Herausforderungen vor dem Hintergrund von Trump-Präsidentschaft und Brexit

Pascale Gauchard
Pascale Gauchard | Dortmund-City | am 18.10.2017

Dortmund: Auslandsgesellschaft NRW e.V. | Die britische Entscheidung, die Europäische Union zu verlassen, und die Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten im vergangenen Jahr haben auch Konsequenzen für die europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Vor diesem Hintergrund hat die Europäische Kommission im Rahmen ihrer Überlegungen zur Zukunft der EU mit 27 Mitgliedstaaten im Juni 2017 ein Reflexionspapier über die Zukunft der Europäischen Verteidigung...

2 Bilder

Gleichstellung ist nicht nur am Weltfrauentag – Gleichstellung im Berufsleben in Europa

Pascale Gauchard
Pascale Gauchard | Dortmund-City | am 09.06.2017

Dortmund: Europe Direct Informationszentrum Dortmund | Wie schaffen wir es, den Schritt von der Gleichberechtigung der Frau zur Gleichstellung der Frau im Berufsleben umzusetzen? Welche Voraussetzungen müssen geschaffen werden? Welche Mittel sind sinnvoll? Eine Frauenquote für Unternehmen? Und sollte man über die Einführung EU-weiter Standards nachdenken? Mit diesen Fragen wollen wir uns in dieser Podiumsdiskussion beschäftigen. Zunächst werden Situation sowie Maßnahmen in den...

2 Bilder

Kann Europa als Sozialunion gelingen?

Pascale Gauchard
Pascale Gauchard | Dortmund-City | am 30.05.2017

Dortmund: Europe Direct Informationszentrum Dortmund | Kann Europa als Sozialunion gelingen? Und: Ist eine tiefere Wirtschaftsunion ohne eine Sozialunion überhaupt möglich? Gemeinsam mit Vertreter*innen des Europäischen Parlaments, der Stadt Dortmund, des DGB und Politikwissenschaftler*innen wollen wir der Frage nachgehen, wie sich die von der Europäischen Kommission auf die Agenda gesetzte europäische Säule sozialer Rechte gestalten kann. Dabei wird in einem einleitenden...

1 Bild

Pilotprojekt "lokal willkommen" in Bezirken Brackel und Aplerbeck wächst: Drei Sprachcafés eröffnen im April

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 29.03.2017

Dortmund: Stephanus-Gemeindezentrum | Das Pilotprojekt „lokal willkommen" der Stadt in Kooperation mit dem Caritasverband für die Stadtbezirke Brackel und Aplerbeck weitet sein Angebot zur Begegnung und zum Austausch deutlich aus: Im April werden drei Sprachcafés in Wickede, Aplerbeck und Brackel ihre Pforten öffnen. Montag Auftakt in Wickede Den Beginn macht das Sprachcafé im evangelischen Stephanus-Gemeindehaus an der Meylantstraße 85 in Wickede....

3 Bilder

"lokal willkommen" - Pilotprojekt zur besseren Integration von Flüchtlingen in Brackel eröffnet

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 11.10.2016

Dortmund: lokal willkommen | Ein Willkommen-Team wird Flüchtlinge aus den beiden Stadtbezirken Brackel und Aplerbeck künftig dabei unterstützen, sich nach dem Auszug aus den Übergangseinrichtungen im Stadtteil zu integrieren. Dortmunds Sozialdezernentin Birgit Zoerner übergab am Montag (10.10.) beim Eröffnungstermin im zuvor leerstehenden Ladenlokal am Brackeler Hellweg 146 die Schlüssel fürs "lokal willkommen" an die beiden...

2 Bilder

Stadt Dortmund hat präventiv Klage eingereicht gegen B1-Ausbau zur A40 im Osten

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 27.09.2016

Dortmund: Westfalendamm östlich B236 | Die Stadt Dortmund hat präventiv - zur Wahrung der Fristen - Klage beim Oberverwaltungsgericht (OVG) in Münster gegen den Planfeststellungsbeschluss zum sechsstreifigen Ausbau der heutigen Bundesstraße 1 zur Autobahn A40 im gut 9,5 Kilometer langen Abschnitt zwischen B236 und Autobahnkreuz Unna eingelegt. Dies hat die Stadt heute (27.9.) mitgeteilt. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW hatte 2009 das Planfeststellungsverfahren...

1 Bild

Aktion Sauberes Dortmund

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-City | am 15.03.2016

Die Dortmunder setzen sich engagiert für die Sauberkeit in ihrer Stadt ein. Das haben sie in den vergangenen zwei Jahren eindrucksvoll bewiesen: An den Aktionen „Sauberes Dortmund 2014“ und „Sauberes Dortmund 2015“ beteiligten sich 213 Gruppen beziehungsweise Einzelpersonen. Schon zum dritten mal rufen EDG und die Stadt zur stadtweiten Aktion „Sauberes Dortmund“ auf. Beide sind sich sicher, dass ihre gemeinsame Initiative...