Unterwegs auf der Donau
Felsenkirchen in Bulgarien und mehr...

Hoch im Felsen: Die Klosterkirche von Basarbovo
19Bilder
  • Hoch im Felsen: Die Klosterkirche von Basarbovo
  • Foto: © Margot Klütsch
  • hochgeladen von Margot Klütsch

Die Zahlen steigen...

...Reisen ist nicht angesagt, deshalb sind wir besonders dankbar, dass wir im August unsere Donau-Kreuzfahrt fast ohne Einschränkung machen konnten. Die Erinnerungen an diese wunderbare Reise sind jetzt umso wertvoller. Nachdem ich schon mehrere Etappen vorgestellt habe, möchte ich jetzt über weitere besondere Eindrücke berichten.

Die Felsenkirchen

Ein Höhepunkt war der Besuch der orthodoxen Felsenkirchen von Ivanovo (Bulgarien) mit ihren großartigen Wandmalereien aus dem 13./14. Jahrhundert. Sie gehören seit 1979 zum Unesco-Weltkulturerbe. Im MIttelalter schlugen Einsiedler Höhlen in die weichen Kalksteinfelsen. Diese wurden schließlich durch Gänge miteinander verbunden, so dass das erste Felsenkloster von Ivanovo enstand.

Felsen auf dem Weg zu den Felskirchen von Ivanovo.
  • Felsen auf dem Weg zu den Felskirchen von Ivanovo.
  • Foto: © Margot Klütsch
  • hochgeladen von Margot Klütsch

Der Aufstieg über viele Stufen ist zwar müsam, aber er lohnt sich.

Die Kirche der Hl. Jungfrau Maria

Eine besondere Atttraktion ist die Marien-Kirche. Ihre Wände sind vollständig mit Figuren und Ornamenten bemalt. Stilistisch beeinflusst von byzantinischer Kunst, erzählen die Wandbilder anschauliche Geschichten aus der Bibel. Die Fresken wurden mit finanzieller Unterstützung des UNESCO aufwändig restauriert und gehören seit 2002 zu den kulturellen Highlights Bulgariens. 

Fresko in der Felsenkirche der Hl. Jungfrau Maria.
  • Fresko in der Felsenkirche der Hl. Jungfrau Maria.
  • Foto: © Margot Klütsch
  • hochgeladen von Margot Klütsch

Basarbovo

Atemberaubend ist die Lage der Klosterkirche von Basarbovo. Sie ist hoch oben in den Felsen gehauen. Die Anlage wurde bereits im 15. Jahrundert erwähnt. Heute ist es das einzig bewirtschaftete Kloster und zählt zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern der Balkanhalbinsel.

Kloster Basarbovo

Ein schön angelegter Garten empfängt die Besucher.

Rousse (Ruse)

Unsere Anlegestation in Bulgarien war die malerische Hafenstadt Rousse. Mit rd. 150.000 Einwohnern gehört sie nicht zu den größten, aber sicherlich zu den charmantesten Städten an der Donau. Nach der Besichtigung der Felsenkirchen machten wir einen Spaziergang vom Hafen in die Stadt. Hier lernten wir das quirlige Zentrum mit interessanter Gebäuden und südländischem Flair kennen.

Die Freiheitsstatue mit bulgarischen Löwen ist der New Yorker Statue nachempfunden.
  • Die Freiheitsstatue mit bulgarischen Löwen ist der New Yorker Statue nachempfunden.
  • Foto: © Margot Klütsch
  • hochgeladen von Margot Klütsch

Herz der Stadt ist der Park mit dem Freiheitsdenkmal, gesäumt von attraktiven Straßenzügen mit Geschäften, Bars und Restaurants. Das Denkmal erinnert an die Befreiung Bulgariens (1878) von der Jahrhunderte langen türkischen Herrschaft.

Das Opernhaus von Rousse
  • Das Opernhaus von Rousse
  • Foto: © Margot Klütsch
  • hochgeladen von Margot Klütsch

Wegen seiner Oper und Theater und trägt Rousse den Beinamen "das kleine Wien".

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mich bei dem Ausflug nach Bulgarien begleitet.

QUELLE

Autor:

Margot Klütsch aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

43 folgen diesem Profil

18 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen