Ausflugstipp
Herbstliche Radtour durch Meerbusch

Auf dem Meerbuscher Rheindamm.
19Bilder

Herbstliche Radtour durch Meerbusch

Meerbusch ist eine junge Stadt und als gut betuchter linksrheinischer Vorort von Düsseldorf bestens bekannt. Die Stadt wurde 1970 aus acht Gemeinden gegründet und hat inzwischen mehr als 55.000 Einwohner. Sie bezeichnet sich gerne als Stadt im Grünen - und es stimmt: Abseits der größeren Stadtteile wird noch intensiv Landwirtschaft betrieben und man ist schnell in der Natur. Besonders attraktiv ist die Kilometer lange Route über den Rheindamm von Düsseldorf-Lörick bis in den Krefelder Süden.

Entlang des Rheins

Bei schönstem Herbstwetter führte unsere abwechslungsreiche Tour (ca. 25 km) entlang des Rheins und durch die nördlichen und westlichen Stadtteile mit interessanten Bauten und Kunstwerken, die etwas über die Geschichte der Ortsteile erzählen. Gut einkehren kann man im Zentrum von Lank, wo Cafés, Eisdielen und Restaurants für das leibliche Wohl sorgen.  Wer es edler mag, steuert  an der Langster Fähre das Hotel "Vier Jahreszeiten" mit Rheinblick an. Ich habe einige Impressionen ausgesucht und wünsche viel Freude beim Betrachten.

Wer mehr erfahren möchte: Weitere Infos gibt es bei den Bild-Unterschriften.

Autor:

Margot Klütsch aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

19 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.