Unglücksserie in Duisburg?
Zwei weitere Straßenbahnen in Unfälle verwickelt

Symbolfoto Polizeieinsatz

Am Dienstagvormittag, 4. Februar, ist eine Straßenbahn der Linie 903 in Wanheim entgleist. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Schon am Nachmittag kam es zu einem weiteren Unglück mit einer Straßenbahn in Duisburg.

Eine 29-jährige Autofahrerin stieß auf der Weseler Straße in Marxloh, Höhe August-Bebel-Platz, beim Wenden mit einer Straßenbahn zusammen. Nach ersten Erkenntnissen soll die BMW-Fahrerin beim Linksabbiegen nicht auf die rote Ampel geachtet haben. Niemand wurde verletzt.

Am Mittwochmorgen befuhr eine 53-jährige Duisburgerin mit ihrem Opel Corsa die Friedrich-Ebert-Straße in Aldenrade. Beim Fahrstreifenwechsel nach links in die Goethestraße kollidierte auch sie mit einer Straßenbahn. Ein Rettungswagen brachte die leicht verletzte Fahrerin ins Krankenhaus. Der 25-jährige Straßenbahnfahrer blieb unverletzt.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.