50 Jahre Bröselmaschine - Ausstellung in der Cubus Kunsthalle - 2018-08-24

53Bilder

Vor 50 Jahren gründete sich die Band

BRÖSELMASCHINE

in Duisburg. Zu diesem nicht alltäglichen Anlass findet in der Cubus Kunsthalle im Kantpark eine Ausstellung mit umfangreichem Bild - und Tonmaterial in der Zeit vom 24.8. bis 16.9.2018 statt. Nach der Eröffnungsrede von Dr. Claudia Schaefer und einer sehr schönen Ausführung durch den Kulturdezernenten Thomas Krützberg fand eine großartige Live-Session vor begeistertem Publikum statt. Peter Bursch, Michael Dommers, Detlef Wiederhöft, Manni von Bohr und die Sängerin Stella Tonon spielten einen musikalischen Querschnitt aus 50 Jahren Bröselmaschine, zu dem das frühere Mitglied Klaus Dapper auf der Querflöte seinen Beitrag gab. Das Gründungsmitglied Willi Kissmer, Gitarrist und Künstler, kann dieses Jubiläum nicht mehr erleben, er verstarb nach schwerer Krankheit leider am 27.Juli 2018, seinem Andenken wird in der Ausstellung gewürdigt.
Die überaus sehenswerte Ausstellung, die mit sehr viel Bildmaterial, Konzertplakaten und Zeitungsausschnitten ausgestattet ist, lädt den Besucher zu einer Zeitreise in die musikalische Vergangenheit der Band ein.
Dazu gibt es in noch folgende Bröselmaschinen Konzerte:
26. August im Lehmbruck-Museum;
29. August auf der Freilichtbühne in Mülheim:
15. September im Walzwerk Dinslaken:
29. September im Grammatikoff.
Details auf der Seite Bröselmaschine.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen