Das Gästebuch der Duisburger Salvatorkirche lädt zum Schmökern ein
Worte, die zu Herzen gehen

"Lieber Gott, ich wünsche mir von Herzen einen lieben und coolen Bruder." Unterzeichnet ist dieser Eintrag im Gästebuch der Salvatorkirche mit "privat".
2Bilder
  • "Lieber Gott, ich wünsche mir von Herzen einen lieben und coolen Bruder." Unterzeichnet ist dieser Eintrag im Gästebuch der Salvatorkirche mit "privat".
  • Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg
  • hochgeladen von Lokalkompass Duisburg

Die Salvatorkirche im Kern von Duisburg hat fast täglich eine offene Türe für Besucher. Die kommen zu Gottesdiensten, zu Konzerten und Führungen oder einfach zwischendurch, um die besondere Atmosphäre zu genießen.

in Zeiten großer Hitze, wie sie immer öfter vorzukommen scheinen, ist ein kühles Stündchen im dicken, spätgotischen Gemäuer der alten Stadtkirche geradezu ein Geheimtipp.
Wer dabei seine Nase in das mehrere Jahre zurückreichende Gästebuch steckt, der entdeckt beim Schmökern viel Interessantes. Manche Besucher sind prominent, andere sind anonym, einige schreiben über Gott, andere über die Welt. Sie schreiben auf Deutsch, Spanisch, Polnisch, Arabisch und Hebräisch.

Viele teilen mit, woher sie kommen, andere fragen sich ernsthaft, wohin sie gehen.
Eine fröhliche Radfahrgruppe vom Niederrhein dankt im Sommer für die „herrliche Rast in der schönen Kirche“. Pilger auf dem Jakobsweg schauen „auf der Suche nach einem Stempel“ für ihren Pilgerpass vorbei. Bei „Stille und Kerzenschein“ verbringt mancher im grauen Herbst eine „wunderbare Zeit“. Die Sternsinger der katholischen Gemeinde St. Petrus Canisius schauen im Januar vorbei, ob sie unter dem hoch oben leuchtenden Herrnhuter Stern von Caspar, Melchior und Baltasar gesungen haben, steht nicht dabei.

„Hilf mir, das alles durchzustehen“, bittet jemand „den lieben Gott“, ohne „das alles“ näher zu bezeichnen. Ein anderer zitiert geläufig und in Schönschrift einige brutale Stellen aus dem Koran, verschweigt aber, dass es in der Bibel ganz ähnliche Passagen gibt.
„Herr, ich habe lieb, die Stätte deines Hauses und den Ort, da deine Ehre wohnt“, zitiert Alt-Präses Nikolaus Schneider im 700. Jubiläumsjahr der Salvatorkirche „in alter Verbundenheit“ aus dem 26. Psalm. Der gleiche Vers fällt auch dem Presbyteriumsvorsitzenden der Gemeinde Alt-Duisburg Jörg Hoffmann zum Jubiläum ein. Er hat persönlich ungezählte, ehrenamtliche Stunden damit verbracht, dieses spezielle Haus des Herren zu pflegen und in Gang zu halten.

„Liebes Gott, ich bin verliebt mit ein Junge, bitte lassen mir zusammen für immer“, schreibt eine junge Frau, etwas wackelig im Deutschen, aber fest im Herzen. „Einen netten und coolen Bruder“, wünscht sich ein Junge von Gott. Und „heute besuche ich diesen Ort allein, wo ich früher oft mit dir war, und wünsche dir die letzte Ruhe in Gottes Hand“, schreibt eine Trauernde und bringt mit diesen Worten, die zu Herzen gehen, ihren Kummer vor Gott.

Infos

=> Dank eines ehrenamtlichen Präsenzdienstes hat die Salvatorkirche von Dienstag bis Samstag jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Und freie Seiten im Gästebuch gibt es auch noch.
=> 

Text: Sabine Merkelt-Rahm

"Lieber Gott, ich wünsche mir von Herzen einen lieben und coolen Bruder." Unterzeichnet ist dieser Eintrag im Gästebuch der Salvatorkirche mit "privat".
Auch die Sternsinger der katholischen Gemeinde St. Petrus Canisius haben sich verewigt.
Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.