Fotostrecke und Kurzbericht: Tag der offenen Kliniktür - der HELIOS Marienklinik

31Bilder

Tag der offenen Kliniktür der HELIOS Marienklinik in Duisburg Hochfeld zog viele Besucher an.

Obwohl Petrus am Samstag "Tag der offenen Kliniktür" der neuen HELIOS-Marienklinik in Duisburg – den Wasserhahn weit aufgedreht hatte, ließen es sich viele Duisburger und Ortsnachbarn nicht nehmen, den kompletten Neubau der HELIOS-Marienklinik zu besichtigen.

Viele helfende Hände der neuen Klinik haben alle Besucher sehr höflich empfangen. Es fanden regelmäßige Führungen durch das neue Haus statt. Auch alle Fragen der Besucher wurden durch sehr fachkundiges Personal bis ins Datei beantwortet.

Eine Eventbühne wurde für den Tag der offenen Tür errichtet.
Das Programm auf der Eventbühne war sehr interessant für die Besucher.
Aus sämtlichen Fachrichtungen der Medizin wurden Kurzvorträge gehalten.


Um 15 Uhr stand Dr. Ludger Stratmann (heute komme ich mit mein Bein) auf der Eventbühne.
Schnell hatte Dr. Stratmann und mit seinem medizinisches Kabarett die Lacher auf seine Seite gezogen.

Autor:

Detlef Schmidt aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.