Duisburg 08 übergibt 2 große Talente an Schalke 04 und Rot Weiss Essen

Hier begann die Fussballkarriere des kleinen Hüseyin ( stehend mittig)
2Bilder
  • Hier begann die Fussballkarriere des kleinen Hüseyin ( stehend mittig)
  • hochgeladen von Stefan Schneider

Du-Hochfeld Es zeigt sich mal wieder das der Duisburger FV 08 eine wichtige Adresse ist in Sachen Talentschmiede. Die gestandenen Größen wie der FC Schalke 04 und Rot-Weiss Essen wissen genau wo sie auf gute Jugendarbeit bauen können und gute Talente finden. Die Spieler Cem Sabanci (13) und Hüseyin Rasitoglu (15) wechseln zu den großen Vereinen im Ruhrpott. Auch andere Vereine wie Bayer Leverkusen standen Schlange an der Grunewaldstraße und beobachteten die Talente aus Hochfeld.

Das sind nicht die ersten Jungs die den Hochfelder Verein mit Ambitionen Richtung Fussballer Karriere verließen. Die letzten waren Raul Lucas und Ömer Demirel. Raul wechselte zum VFL Bochum und Ömer nach Fortuna Düsseldorf. Beiden gelang der Durchbruch allerdings nicht. Raul ist immerhin noch beim Nachbarn Rot Weiss Oberhausen aktiv. Während Ömer Demirel den Durchbruch nicht geschafft hat.

Der Duisburger FV 08 ist für seine gute Jugendarbeit seit Jahrzehnten bekannt und bringt schon immer gute Spieler auf den Markt. Trotz des Ascheplatzes finden jedes Jahr viele gute Spieler den Weg zur Grunewaldstraße.
Die Trainer sind auch wieder für die Saison 2013 / 2014 erfreut wenn sich viele Jungs zum Probetraining vorstellen werden. Neue Spieler sind immer Herzlich Willkommen und gerne Gesehen. Das Wort " Integration" wird seit 1908 sehr groß geschrieben.

Interesse ? Dann schaut doch mal vorbei auf Duisburg 08 Jugend

Hier begann die Fussballkarriere des kleinen Hüseyin ( stehend mittig)
Nach 8 Jahren beim DFV 08 führt der Weg jetzt nach Gelsenkirchen zum großen S04.
Autor:

Stefan Schneider aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.