HSG Homberg-Rheinhausen
Novitas BKK Handball-Sommercamp

Wenn sich an einem Montagmorgen um 8 Uhr ca. 50 Kinder und Jugendliche an der Sporthalle Krefelder Straße tummeln, dann kann das nur eines bedeuten: die HSG Homberg-Rheinhausen veranstaltet ihr traditionelles Handballcamp unterstützt durch die Novitas BKK.

In drei verschiedenen Altersgruppen fanden am Vormittag Übungseinheiten mit athletischen, koordinativen, technischen oder taktischen Schwerpunkten statt. Während die B-Jugend, gemäß ihres Ausbildungsstandes, auch einige Ausdauereinheiten absolvierte, standen bei den jüngeren Gruppen Grundfertigkeiten wie Passen, Werfen und Dribbeln im Vordergrund. Auch die individuelle Abwehrarbeit und das Verteidigen im Team sowie Tempogegenstöße standen auf dem Programm.

Nach der durch Corona erheblich beeinträchtigten Zeit im vergangenen Jahr waren auch die Themen der mannschaftlichen Geschlossenheit und des Zusammenspiels auf allen Ebenen bei diesem Camp von großer Bedeutung.

Zwischen den einzelnen Übungseinheiten standen den Teilnehmenden Obst & Gemüse als gesunde Snacks zur Verfügung, auch in den Mittagsmahlzeiten wurde auf abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung geachtet. Bis auf den Abschlusstag, da war „Pizza-Time“!
Am Nachmittag stand die Anwendung des zuvor geübten im Spiel im Mittelpunkt
„Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren mit Feuereifer bei der Sache, so dass Fortschritte in individuellen Fähigkeiten ebenso wie verbessertes Arbeiten im Team festgestellt werden konnten.“, so Camp-Leiter Rainer Schulz.

Mit Connor Wetteborn, Maurice Schaltmann, Lasse Bernhardt, Burkhard Heesen, Christian Wetteborn, Marc Wüsthoff, Klaus Stephan, Stephan Ullrichs, Jonas Kolski und Rico Burggraf standen neben erfahrenen Kräften auch einige junge Aktive als Trainer zur Verfügung.
Besonderer Dank gilt der Novitas BKK, Kaas Frischedienst und Edeka Czaikowski die das Camp als Sponsoren unterstützen. Für das leibliche Wohl sorgte Daniel Kontermann, Betreiber der Gaststätte des Homberger TV.

Autor:

Albert Brons aus Duisburg

Humboldtstr. 67, 47441 Moers
+49 1577 3513097
a.brons@aufaufhsg.de
Webseite von Albert Brons
Albert Brons auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen