Saisonauftakt der U20

10Bilder

RESG Walsum : RHC Recklinghausen 7:3 (1:1)

Am ersten Spieltag der neuen Saison traf die neu formierte U20 der RESG Walsum auf einen
„alten Bekannten“, den RHC Recklinghausen. Lediglich Torhüter Malte Goyni, der an diesem
Spieltag verletzungsbedingt ausfiel, ist ein lupenreiner U20-Spieler. Der Rest der Mannschaft
besteht aus der U17 Meistermannschaft der letzten Saison, die altersbedingt noch ein Jahr in
der U17 Altersklasse antreten werden. Obwohl Christopher Berg bereits in der ersten Minute der Führungstreffer gelang, fanden die Walsumer nur sehr langsam ins Spiel.
Auf beiden Seiten wurden etliche Torchancen vergeben wobei das Glück auf Seiten der Gäste
war, die in der letzten Minute vor der Halbzeit den Ausgleichstreffer erzielten.
In der zweiten Halbzeit fanden die Walsumer dann zu ihrer alten Form zurück, zeigten geschickte Spielzüge, ließen den Ball im Netz des Gegners zappeln und erkämpften sich
mit einem 7:3 ihren ersten Saisonsieg in einer für sie höheren Altersklasse.

RESG Walsum : SC Bison Calenberg 3:7 (1:4)

Das ein Ergebnis nicht immer aussagekräftig genug ist um die Spielweise wiederzuspiegeln
zeigte die zweite Begegnung gegen die Gäste aus Niedersachsen.
Die Walsumer zeigten das bessere Spiel und setzten sich gut gegen die größtenteils älteren
und körperlich überlegenen Calenberger Spieler durch, scheiterten jedoch meistens am
gegnerischen Torhüter. Der Torerfolg der Calenberger war jedoch wesentlich größer
und so entschieden die Gäste diese Begegnung mit 7:3 für sich.

RESG Walsum: Luca Brandt (TW), Sebastian Haas (6), Christopher Berg (1), Yannik Lukassen (2), Fabian Schmidt (1), Daniel Quabeck, Lisa Dobbratz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen