Eventkompass
Sportwettkämpfe und mehr bei den "Ruhr Games 19" - Musik von Bosse und Cro

Rundet die Programmpunkte der "Ruhr Games 19" mit einem Abschlusskonzert bei freiem Eintritt ab: Sänger Bosse.
  • Rundet die Programmpunkte der "Ruhr Games 19" mit einem Abschlusskonzert bei freiem Eintritt ab: Sänger Bosse.
  • Foto: Tim Brüning
  • hochgeladen von Eventkompass. de

Vom 20. bis 23. Juni treten vor der Hochofenkulisse des Landschaftsparks Duisburg-Nord tausende Jugendliche aus ganz Europa in ihren sportlichen Disziplinen zu Wettkämpfen an und feiern gemeinsam vier Tage lang ein Festival: die "Ruhr Games". Athleten aus 32 Ländern sind bei den internationalen Einladungs- und Qualifikationsturnieren, offenen Wettkämpfen und der Europameisterschaft im Skateboarding mit von der Partie. Für musikalische Unterhaltung ist zudem bei der Eröffnungsshow mit Star-Rapper Cro sowie mit einem Auftritt von Indie-Pop-Künstler Bosse im Rahmen der Abschluss-Show gesorgt.

Viel los an Fronleichnam

Ob bei den Trendsport-Workshops der Stadt Mülheim an der Ruhr, auf dem
Streetart-Areal oder bei den Graffiti- und Dance-Sessions - am Fronleichnams-Wochenende sind Jugendliche, Sportbegeisterte und Familien vier Tage lang eingeladen, der Eintritt zu allen Angeboten ist kostenlos.
Größte Neuerung ist die Verdichtung der internationalen Wettkampf-Qualität und Festivalhighlights auf wenige Austragungsorte. Für die Besucher ist es dadurch unkompliziert, die sportlichen und kulturellen Höhepunkte zu verfolgen: Mit der Kraftzentrale, umgebaut zur Multi-Sport-Arena für Judo, Ringen, Fechten, Tischtennis und Skateboarding, dem eigens errichteten Center Court mit kesselförmigen Tribünen für Contests und Finals unter anderem im Basketball, BMX, Soccer und Judo sowie ausgewählten weiteren Standorten schaffen die "Ruhr Games" eine Plattform für die Stars von morgen.

Europa-Expo mit am Start

In den Shows, Workshops und Mitmach-Aktionen werden künstlerische und kulturelle Einflüsse aus zahlreichen Nationen erleb- und erlernbar. Die neu geschaffene Europa-Expo lädt außerdem zur Information und Auseinandersetzung mit Themen wie Internationalität, Jugendbildung, Nachhaltigkeit, Jugendbegegnung und Jugendrechte ein. Vertreten sind unter anderem die Deutsche Sporthilfe, das Explorado Kindermuseum, Duisburg-Tourismus und die Bewegung „Pulse of Europe“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen