U17 der RESG Walsum ist NRW Meister!

RESG Walsum : SC Bison Calenberg 9:0 (4:0)
RESG Walsum : RSC Cronenberg 8:2 (5:0)

In Wuppertal Cronenberg wurden in diesem Jahr die Vatertags-Geschenke verteilt.
Ganze 17 Tore machten die Spieler der U17 ihren mitgereisten Vätern zum Geschenk.
Gekrönt wurde der Abschluss einer sensationellen Saison noch mit dem Titelgewinn
zum NRW-Meister.
In der ersten Partie ging die RESG durch Tore von Sebastian Haas und Yannik Lukassen
bereits in der ersten Spielminute mit 2:0 gegen den SC Bison Calenberg in Führung. Christopher Berg nutzte kurze Zeit später (4. Minute) eine Unachtsamkeit des Bisonspielers
Reik Johansson aus, indem er ihm den Ball quasi vom Schläger nahm, sofort Richtung Tor
marschierte und gekonnt zum 3:0 einnetzte. Yannik Lukassen baute die Führung dann nur
eine Minute später auf 4:0 aus. Von nun an spielten die Walsumer die Bisons mit schnellem
und beeindruckendem Kombinationsspiel schwindelig, „stocherten“ jedoch minutenlang vor
dem Calenberger Tor herum ohne einen weiteren Torerfolg zu erzielen.
In der zweiten Spielhälfte bauten die Walsumer ihre Führung noch um 3 weitere Zähler aus,
bevor in der 23. Spielminute der Torwartwechsel stattfand. Luca Brandt, der eine fehlerlose
Partie bot, machte den Platz zwischen den Pfosten für seinen jüngeren Bruder Leon frei.
Auch er hielt den Kasten bis zum Abpfiff weiter sauber und die Begegnung endete mit
9:0 Toren für die RESG Walsum.
Im zweiten Spiel musste man gegen den Tabellendritten RSC Cronenberg ran. Auch hier erzielte Sebastian Haas bereits in der ersten Minute den Führungstreffer. Durch zwei weitere Tore in der 4. Minute gelang ihm sogar ein lupenreiner Hattrick. Bei einem Spielstand von
5:0 fanden schließlich auch die Cronenberger besser ins Spiel und tauchten immer öfter vor
dem Walsumer Tor auf. Keeper Luca Brandt wusste allerdings sämtliche Torschüsse der
Gastgeber zu verhindern. Nach der Halbzeitpause sahen die Zuschauer eine absolut druckvolle Spielphase beider Mannschaften, bei der in der 18. Minute das 6:0 für Walsum erzielt werden konnte. In der 21. Minute zeigte Schiri Schiffman dem Walsumer Kapitän
Sebastian Haas wegen Meckern völlig unnötig den blauen Karton. Adrian Börkei, der daraufhin den Direkten Freistoß ausführte, scheiterte jedoch an Keeper Brandt. Auch in Unterzahl behielt die RESG die Oberhand, so dass Fabian Schmidt in der 23. Minute die
Kugel zum 7:0 im gegnerischen Netz flattern ließ. Sebastian Rath gelangen zwar noch zwei
Treffer auf Cronenberger Seite, Yannik Lukassen besiegelte allerdings 2 Minuten vor dem Abpfiff mit seinem Tor den 8:2 Endstand.
Auf dem Weg zum Titelgewinn konnte die U17 bei allen 16 Spielen den Platz als Sieger verlassen und beendet die Saison mit 48 Punkten und einer Tordifferenz von 125 Toren durch ein Torverhältnis von sagenhaften 147 : 22 Toren!
Jetzt kann die Mannschaft ihre ganze Energie in die Vorbereitung auf die am 23. Juni in Recklinghausen stattfindende Deutsche Meisterschaft stecken, um dort erfolgreich ihren Titel zu verteidigen.

RESG Walsum: Luca Brandt (TW), Leon Brandt (TW), Henry Ellinghorst, Jan Dobbratz, Lisa Dobbratz, Daniel Quabeck, Sebastian Haas (7), Yannik Lukassen (7), Christopher Berg (2), Fabian Schmidt (1).

Autor:

Harald Quabeck aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.