U18 #WalsumBeavers gelingt der erste Saisonsieg

Da ist er endlich, der erste Saisonsieg! In der Altersklasse U18 hat sich unsere Mannschaft am Dienstag, 12.12.17 entscheidend gegen den Weseler TV durchgesetzt. „Zuletzt waren wir immer sehr nah dran am ersten Saisonsieg, dennoch sollte es bisher nicht sein. Ich freue mich für die Jungs, dass es heute endlich geklappt hat! Die Mannschaft hat sich diesen Erfolg verdient“, sagte unser Trainer Semir Husejic direkt im Anschluss an die Partie.

Von der ersten bis zur letzten Minute sahen die Zuschauer in der Sporthalle der Don-Bosco-Grundschule in Vierlinden ein intensives und spannendes Basketballspiel. Beide Teams begegneten sich auf Augenhöhe! Nach einem insgesamt ausgeglichenen ersten Viertel lagen die Walsumer zur Halbzeitpause mit sechs Punkten in Front. Das dritte Viertel ging zu Gunsten der Weseler aus, dennoch gelang es den #WalsumBeavers einen Vorsprung von zwei Punkten ins vierte Viertel zu retten. In der CrunchTime ließ unser Team Dank einer geschlossene Mannschaftsleistung sowie einem glänzend aufgelegten Teamkapitän, alleine 23 Punkte im 4.Viertel, nichts mehr anbrennen.

Ein herzliches Dankeschön an unsere Gäste vom Weseler TV, die diesen Nachholtermin erst durch ihre Zustimmung ermöglicht haben.

Mit einem Sieg in der Tasche beginnt für die Mannschaft am Sonntag, 17.12.17 die Rückrunde. Auswärts geht es am 3.Advent gegen die Xanten Romans. Das Hinspiel haben die Walsumer knapp in der Overtime mit acht Punkten verloren.

Viertel-Ergebnisse: 19-19; 19-13; 14-18; 25-21
Endergebnis: 77-71

Punkteverteilung: Luka (19 Pkt.), Andreas (47 Pkt.), Dogukan (4 Pkt.), Sinan Ö. (4 Pkt.), Artur (2 Pkt.)

#facebook.com/WalsumBeavers
walsumbeavers.walsumer-jc.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen