Rundenwettkämpfe Luftgewehr Auflage und Kleinkalibergewehr Auflage
Wie bei der Meisterschaft, so bei den Rundenwettkämpfen

Der November ist nicht nur der Monat der Kreismeisterschaft, sondern in diesem Jahr auch vollgepackt mit Begegnungen der Liga- und Rundenwettkampf-Mannschaften. Und dass sie in den Kleinkaliber-Disziplinen auch hier ganz vorne mitspielen, konnte die Senioren des BSV Rheinhausen-Bergheim einmal mehr unter Beweis stellen.

Dabei traten die Erste der Rheinhauser gegen die zweite Mannschaft des SV Asberg und die Zweite gegen die Asberger erste jeweils im Auswärtswettkampf an, wie bei den Kreismeisterschaft auf der 50-M-Anlage in Moers-Kapellen – vertrautes Terrain also. Die erste Mannschaft um Rolf Kroniger siegte souverän mit 832:823, einmal mehr mit Walter Heßhaus mit 285 Ringen als neben dem Mannschaftsführer sicherem Punktebringer. Knapper fiel das Ergebnis bei der zweiten Mannschaft aus. Sie besiegte Asberg 1 mit 838 zu 832. Damit führen die beiden KKa-Mannschaften des BSV Rheinhausen-Bergheim weiterhin die Rangliste an.

Auch aus zwei Luftgewehr-Begegnungen ging Rheinhausen 2 siegreich hervor. Dabei sorgte vor allem der Sieg über die dritte Mannschaft des SV Asberg für Aufsehen. Neben Walter Heßhaus mit 299 von 300 Ringen kamen diesmal Alfons Richter mit 297 und Klauspeter Hennes mit 297 in die Wertung, die in den vorherigen Wettkämpfen kaum über 280 gekommen waren. Ergebnissen, an die die beiden beim nachfolgenden Lokalderby gegen den SV St. Sebastian Hochemmerich (889:877) mit 293 und 288 sogar anschließen konnten.

Lediglich die Erste des BSV musste sich im LGa der zweiten Mannschaft des SV Asberg mit 889:892 geschlagen geben, trotz eines 300er-Ergebnis von Rolf Kroniger.
In wie weit diese Ergebnisse auf die noch anstehenden Kreismeisterschaften im Luftgewehr Auflage vorausdeuten, mag sich am 30.11. zeigen.

Autor:

Daniela Breuer aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen