WM-Gastkommentar: "Alle Umstellungen haben funktioniert"

Rekordnationalspielerin Martina Voss-Tecklenburg. Logo: FIFA; Fotos und Montage: Hannes Kirchner
  • Rekordnationalspielerin Martina Voss-Tecklenburg. Logo: FIFA; Fotos und Montage: Hannes Kirchner
  • hochgeladen von Harald Landgraf

Rekordnationalspielerin Martina Voss-Tecklenburg, vierfache Europameisterin und Vize-Weltmeisterin, begleitet für uns die WM. Hier ihr Gastkommentar:

„Trotz zähem und respektvollem Beginn hatte ich bei der Partie gegen Frankreich nie das Gefühl, dass wir dieses Spiel nicht gewinnen würden. Auch ohne zwingende Chancen zu kreieren, bestimmte das deutsche Team die Partie, hinzu kam eine gut eingestellte deutsche Abwehr, die kaum Chancen zuließ.
So war es eigentlich die logische Konsequenz, dass das 1:0 durch eine Standardsituation fiel. Dass man auch schön kombinieren kann, bewies dann das 2:0, das aus einem wunderbaren Spielzug resultierte.
Auch nach den Gegentoren hatte das Team die richtige Antwort parat. Wichtig war, dass alle personellen Umstellungen in der Mannschaft funktioniert haben. Goeßling, Schmidt und Grings, die für Prinz, Bresonik und Kulig zum Einsatz kamen, zeigten, dass das Team super besetzt ist, jede Spielerin ersetzt werden kann und Trainerin Silvia Neid vielleicht bald ein ‚Luxusproblem‘ hat.
Was die Partie gegen Japan angeht, glaube ich, dass Birgit Prinz wohl nicht von Anfang an spielen wird. Sie wird das akzeptieren und die anderen nach Kräften unterstützen und vielleicht ist sie dann mit ihrer körperlichen Präsenz und Power gegen die körperlich unterlegenen Japanerinnen genau die richtige Einwechselspielerin.
Dass wir schon jetzt auf die spielstarken, nie aufgebenden Japanerinnen treffen, finde ich schade, denn nach unserem Team ist es die Mannschaft, der ich persönlich am meisten die Daumen drücke. Nicht zuletzt, weil ich Kozue Ando und Yuki Nagasato sehr schätze und das Team beim Algarve Cup näher kennenlernen durfte. Aber trotzdem, sorry Japan, heute halte ich natürlich für Deutschland."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen