Drei RESG - Nachwuchstalente im Nationalkader

Anzeige
Europameisterschaft U17 in Genf / Schweiz:

Nationaltrainer Andreas Reinert hat sich nach intensiven Trainingstagen in Weil am Rhein dazu entschieden drei Spieler aus dem Team des amtierenden Deutschen Meisters RESG Walsum mit nach Genf zu nehmen.
Neben Sebastian Haas, der schon im vergangenen Jahr in England zum Nationalteam gehörte,
stehen erstmals die Walsumer Eigengewächse Christopher Berg und Yannick Lukassen im
Nationalteam. Die RESG sieht darin einen weiteren Beweis für die seit Jahren erfolgreiche und ausgezeichnete Jugendarbeit in Walsum.
Die Euro 2011 findet in der Zeit vom 04. bis 10. September 2011 in Genf / Schweiz statt.
In der Vorrunde trifft das Deutsche Team jedoch bereits auf äußerst schwere Gegner.
Erster Prüfstein am 05.09. ist kein geringerer als der amtierende Europameister Spanien, einen Tag später geht´s dann gegen Italien bereits um die vorderen Plätze.
Der dritte Gruppengegner Andorra dürfte unter normalen Umständen zu bezwingen sein.
Aus Walsumer Sicht wurden die RESG – Talente zu Recht in die Nationalmannschaft berufen und haben schon auf der DM 2011 spielerisch überzeugt.
Die RESG ist stolz auf Ihre Jungnationalspieler und wünscht den Dreien und dem Deutschen Team viel Erfolg und eine verletzungsfreie Europameisterschaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.