32. Borbecker Marktfest mit Frl. Menke

Frl. Menke ist Stargast beim Marktfest. Fotos: CeBo
10Bilder
  • Frl. Menke ist Stargast beim Marktfest. Fotos: CeBo
  • hochgeladen von Sara Holz

Mit ihrem Tretboot geriet das „Frl. Menke“ 1983 in Seenot. Beim 32. Borbecker Markfest am Wochenende braucht der Stargast jedoch keinen gefährlichen Wellengang zu befürchten, wohl aber feucht-fröhliche Party-Stimmung.

„Wir wollten uns auch mal eine große Nummer gönnen“, verrät Silvia Schöne, die Fachfrau für das Bühnenprogramm beim Markfest. Möglich gemacht wurde dies durch einen Sponsorenbeitrag. Ansonsten wirtschaftet der Initiativkreis Centrum Borbeck e.V. (CeBo) nämlich sparsam, schließlich dient jeglicher Gewinn zur Finanzierung anderer Aktionen für das Stadtgebiet, speziell die Weihnachtsbeleuchtung will ja irgendwie bezahlt werden.

So sind es überwiegend lokale Show-Acts, die die beiden Bühnen am Neuen (am Bahnhof) und Alten Markt mit Leben füllen sollen. Borbecker Urgesteine etwa sind „Laut & Lästig“, die für Freitag, 19 Uhr (Alter Markt), gebucht sind. Sie haben sich internationalen Rock- und Bluesklassikern der 60er und 70er Jahre verschrieben.
In die 80er Jahre und mitten in die Neue Deutsche Welle entführt dann nicht nur „Frl. Menke“ (Neuer Markt, Samstag, 19 Uhr), sondern auch das Duo „MaCoco“ (Neuer Markt, Samstag, 15 Uhr). Cordula Voss und Martin Stenert aus Borbeck, beide ehemalige Musiker der Borbecker Band „DAC“, haben aber auch aktuelle Charts im Repertoire. Die kurze Anreise genießen auch die „Boys of ´64“ (Alter Markt, Sonntag, 13 Uhr), bekannt in Borbeck für ihre Oldies, den Rock´n´Roll, Twist und Beat.

Gastronomie und Shopping

Mit dabei sind außerdem die Rock-Orchester-Ruhrgebiet-Sängerinnen Bea Blanck und Nicole Nowac, dazu die „Original Schluchtenkracher“, die zur Alpen-Party laden, „I Gemelli“ mit italienischen Klassikern, die Flotten Socken und viele andere mehr. Einen besonderen Moment erleben werden die Gäste des Marktfestes am Samstag ab 22.30 Uhr, wenn das Große Höhenfeuerwerk am Himmel zu sehen sein soll.
Dazu lädt die Fußgängerzone in der gesamten Veranstaltungszeit - am Donnerstag von 10 bis 20 Uhr, am Freitag und Samstag von 10 bis 23 Uhr sowie am Sonntag zwischen 11 und 18 Uhr - zu Speis`, Trank, Gesprächen und Shopping ein.
Unter den großen Kastanien auf dem Germaniaplatz schlägt das Weindorf auf, die Rechtstraße ist dem Kunsthandwerk gewidmet (Schmuckstücke aus Glas, Seifen und Naturkosmetik, Marmeladen, Gewürze, Holzbrandmalerei und mehr), Vereine informieren in Borbeck Mitte über ihre Tätigkeiten und Kinder können sich vergnügen auf den Karussells, beim Bungee-Jumping oder am Basketballkorb. Fehlen darf auch der Kinderflohmarkt nicht, außerdem fährt die EVAG mit der Oldie-Tram vor.

Viele zusätzliche Busse eingesetzt

Apropos Fahren: Zusätzliche Fahrten der Busse 140, 143, 160, 170 und 185 sollen die Besucher sicher zum Marktfest und wieder nach Hause befördern. Und dank der zeitgleichen Eröffnung der neuen Trassenanbindung (Samstag, 10 Uhr, Neuer Markt) ist auch das Fahrrad eine echte Anreisealternative für die Besucher.

Programm:

Neuer Markt:

Freitag, 30. August
17 Uhr: Bea Blanck & Nicole Nowak
18 Uhr: Eröffnung
18.15 Uhr: Bea Blanck & Nicole Nowak
19 Uhr: „The Local Heroes Partyband“

Samstag, 31. August
10 Uhr: Eröffnung der Fahrradtrasse;
15 Uhr: „MaCoco“;
19 Uhr: „Frl. Menke“;
20 Uhr: „Original Schluchtenkracher“

Sonntag, 1. September
ab 13 Uhr: Die Flotten Socken, Supertalent-Finale, Kinderprogramm und Tanzdarbietungen

Alter Markt:

Freitag, 30. August
19 Uhr: „Laut & Lästig“

Samstag, 31. August
14.30 Uhr: „DJ Flow Ryan“ & Talent-Casting;
19 Uhr: „I Gemelli“

Sonntag, 1. September
13 Uhr: „Boys of ´64“

Autor:

Sara Holz aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.