Chöre, Solisten und Orchester beim Weihnachtskonzert des MGB
Musikalisch auf die Festtage eingestimmt

Sorgte auf der Bühne für festliche Stimmung: Die Sängerinnen des Projektchores.
2Bilder
  • Sorgte auf der Bühne für festliche Stimmung: Die Sängerinnen des Projektchores.
  • Foto: MGB
  • hochgeladen von Lokalkompass Borbeck

In der stressigen Vorweihnachtszeit sorgte das Weihnachtskonzert des Mädchengymnasiums Essen-Borbeck für eine Zeit zum Genießen und Entspannen.

Verschiedene Ensembles des MGBs von Chören über Orchester bis hin zu Solisten begeisterten die Zuhörer am Dienstagabend in der Aula. Klassiker wie „Rudolph, the red nosed reindeer“ und „Fröhliche Weihnacht“ luden die Gäste zum Mitsingen ein. Auch moderne Arrangements des Unterstufenchors mit „Hoch“ von Tim Bendzko und der aus dem Film „Kevin allein Zuhaus“ bekannte Song „Carol of the bells“ vom Projektchor, bestehend aus Lehrerinnen, Lehrern und Schülerinnen, stimmte alle Anwesenden auf eine fröhliche Weihnachtszeit ein.

Sorgte auf der Bühne für festliche Stimmung: Die Sängerinnen des Projektchores.
Das Schulorchester des Mädchengymnasiums Borbeck
Autor:

Lokalkompass Borbeck aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.