Jetzt ist auch der städtische Friedhof am Schildberg versorgt
Gleiches Recht für alle: Regina Hallmann legt bei Gießkannen noch einmal nach

Regina Hallmann (l.) bei Übergabe der neuen Kannen mit Uwe Brinkmann (Mitte) und Jörg Thiede.
  • Regina Hallmann (l.) bei Übergabe der neuen Kannen mit Uwe Brinkmann (Mitte) und Jörg Thiede.
  • Foto: cHER
  • hochgeladen von Lokalkompass Borbeck

Regina Hallmann hat einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn. Deshalb legte die CDU-Ratsfrau jetzt auch noch einmal nach und gab eine weitere Bestellung auf. Zehn Gießkannen orderte die Ratskandidatin ihrer Partei für den Bereich Frintrop nach.

von Christa Herlinger

Die hellgrünen Plastikkannen durfte Uwe Brinkmann entgegennehmen. Für den städtischen Friedhof am Schildberg. Der war nämlich bislang leer ausgegangen in Sachen Gießkannen-Spende.
Anfang Juli war Regina Hallmann mit einer ganzen Kofferraumladung voller Plastikkannen auf dem katholischen Friedhof an der Pflanzstraße vorgefahren und hatte dort Friedhofsgärtner Michael Holtwiesche stellvertretend 20 neue Gießgefäße übergeben. Auch Uwe Brinkmann bekam neue Kannen, allerdings für den evangelischen Friedhof an der Pfarrstraße.

Gießgefäße werden direkt verteilt

Dass der städtisch getragene Friedhof im Ortsteil nicht leer ausgehen durfte, war für Hallmann Ehrensache. Friedhofsgärtner Uwe Brinkmann nahm die neuen Gefäße für den Friedhof am Schildberg nicht nur entgegen und dankte für die Spende, er verteilte die auffällig grünen Kannen direkt auch an den Wasserstellen auf dem Friedhofsgelände. "Damit Besucher und Angehörige sie auch direkt finden", erklärte er.
Damit das auch zukünftig so bleibt, schickte er umgehend einen freundlichen Appell an die Nutzer hinterher. "Es wäre schön, wenn die Kannen nach dem Gebrauch auch wieder an den Wasserstellen abgestellt würden. Dann haben alle etwas davon."

Autor:

Lokalkompass Borbeck aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen