Achtung, Hitze:
Heißer Asphalt: Schützen Sie Ihre Tiere vor Verbrennungen!

Das Tierheim Duisburg hat die Temperatur des Asphalts vor dem Tierheim gemessen: Fast 58 Grad Celsius!

Wer in den Mittagsstunden mit dem Hund Gassi gehen möchte, sollte dies tunlichst vermeiden, denn durch den heißen Asphalt stehen die empfindlichen Hundepfoten ungeschützt auf dem heißen Untergrund. So können schlimme Verbrennungen zustande kommen.  Der Tipp des Tierheims: Gehen Sie in den frühen Morgen- oder Abendstunden spazieren, wenn es ein wenig kühler ist, und legen Sie Ihre Hand vor dem Spaziergang für einige Sekunden auf den heißen Boden: Wenn es Frauchen und Herrchen wehtut, schmerzt es auch beim Hund!

Autor:

Andrea Becker aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.