Verkehrseinschränkungen auf der Bottroper Straße für die nächsten 18 Monate
Lange Staus scheinen vorprogrammiert

Die vorbereitenden Arbeiten an der Bottroper Straße laufen bereits.
  • Die vorbereitenden Arbeiten an der Bottroper Straße laufen bereits.
  • Foto: lokalkompass.de (Symbolbild)
  • hochgeladen von Lokalkompass Borbeck

Die Tage der Eisenbahnbrücke über die Strecke der Linien RE3 und S2 auf der Bottroper Straße im Stadtteil Essen-Bochold sind gezählt. Sie wird durch einen Neubau ersetzt.

Die alte Überführung besteht aus zwei einzelnen Brückenbauwerken. Der westliche Überbau aus den 1950er Jahren trägt zwei Fahrspuren für den Verkehr in Fahrtrichtung Innenstadt, der östliche Überbau aus den 1970er Jahren die beiden Fahrspuren in Richtung Bottrop.
Seit Wochenbeginn ist eine der beiden Spuren stadtauswärts gesperrt. Grund sind vorbereitende Arbeiten für eine provisorische Verkehrsführung. Ab Dienstag, 14. Januar, sind die beiden innen liegenden Fahrspuren in beide Fahrtrichtungen dicht. Die äußeren bleiben in beide Richtungen befahrbar. Für den 26. Januar (6 und 20 Uhr) ist eine Vollsperrung in Fahrtrichtung Bottrop geplant. Anschließend wird der Verkehr einspurig in jede Fahrtrichtung über das östliche Bestandsbauwerk geführt. Und das für die nächsten 18 Monate.

Autor:

Christa Herlinger aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen