RWE gegen Holstein Kiel am 3. März
Pokal-Viertelfinale nur live bei Sky

Simon Engelmann (l.) und Marcel Platzek bejubeln das 2:1 gegen Bayer Leverkusen.
  • Simon Engelmann (l.) und Marcel Platzek bejubeln das 2:1 gegen Bayer Leverkusen.
  • Foto: Markus Endberg
  • hochgeladen von Michael Köster

Das Viertelfinale im DFB-Pokal zwischen Regionalligist Rot-Weiss Essen und Zweitligist Holstein Kiel steigt am Mittwoch, 3. März, um 18.30 Uhr im Stadion Essen. Das hat der Deutsche Fußball-Bund festgelegt. Die Partie wird lediglich im Bezahlsender Sky live übertragen.

RWE hatte sich vor acht Tagen durch einen 2:1-Sieg nach Verlängerung über Bundesligist Bayer Leverkusen für die Runde der letzten acht Mannschaften qualifiziert, der KSV, zuvor Sensationsieger gegen Titelverteidiger Bayern München, hatte sich gegen den Ligakonkurrenten Darmstadt 98 nach Elfmeterschießen durchgesetzt. Für die Essener ist es die erste Viertelfinal-Teilnahme seit 1994. Damals hatten sie sogar das Finale in Berlin erreicht, wo sie gegen Werder Bremen mit 1:3 verloren.
Die weiteren Viertelfinal-Begegnungen: Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund, RB Leipzig - VfL Wolfsburg, Jahn Regensburg - Werder Bremen.

Autor:

Michael Köster aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen