Bereits drei Treffer in fünf Partien
RWE-Spieler Cedric Harenbrock startet durch - Samstag geht es gegen Bergisch Gladbach

Cedric Harenbrock (r.), hier im Laufduell mit RWO-Spieler Leander Goralski, bescherte RWE gegen Rödinghausen das zwischenzeitliche 1:0.
  • Cedric Harenbrock (r.), hier im Laufduell mit RWO-Spieler Leander Goralski, bescherte RWE gegen Rödinghausen das zwischenzeitliche 1:0.
  • Foto: Markus Endberg
  • hochgeladen von Charmaine Fischer

Gegen den SV Rödinghausen konnte sich Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen in dieser Woche mit 2:0 durchsetzen. Cedric Harenbrock durfte sich dabei wieder als Torschütze eintragen. Am kommenden Samstag (14 Uhr) beim SV Bergisch Gladbach hat der 22-Jährige erneut die Gelegenheit, seine Trefferquote hochzuschrauben.

Besser könnte es für Cedric Harenbrock aktuell kaum laufen: Der RWE-Spieler verhalf mit seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 1:0 gegen Rödinghausen (56.) seiner Mannschaft zum nächsten wichtigen Sieg im Kampf um den Aufstieg. "Cedric macht es im Moment gut und hat wieder sein Tor gemacht. Das freut mich für ihn. Aber wichtig ist mir, dass wir als gesamte Mannschaft funktionieren und gut spielen", wird RWE-Trainer Christian Neidhart auf der Vereins-Webseite zitiert.

Vom Verletzungspech verfolgt

Beim 1:0-Erfolg gegen Preußen Münster Mitte Oktober stand Harenbrock erstmals in dieser Saison in der Startelf der Rot-Weissen - seit dem durfte er jedes Meisterschaftsspiel von Beginn an bestreiten. Insgesamt absolvierte der Mittelfeldakteuer bislang fünf Partien und erzielte dabei drei Treffer.

Dabei war die starke Form, in der sich Harenbrock momentan befindet, am Anfang der Saison nicht vorauszusehen: Die rot-weisse Nummer acht wechselte im Sommer 2017 von der U19 von Bayer Leverkusen zu den Essenern. Die ersten drei Jahre an der Hafenstraße war er vom Verletzungspech verfolgt: Zweimal zog sich Harenbrock einen Kreuzbandriss zu und konnte deshalb in drei Spielzeiten nur 13 Liga-Einsätze absolvieren.

Jetzt ist Cedric Harenbrock allerdings zurück und startet voll durch - am kommenden Samstag (14 Uhr) geht es für ihn und Rot-Weiss Essen gegen den SV Bergisch Gladbach 09 wieder darum, die nächsten drei wichtigen Punkte im Kampf um den Aufstieg mitzunehmen.

Autor:

Charmaine Fischer aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen