Schönebecker U17 in der Bundesliga

Die U17 der SGS Essen hat sich für die neu geschaffene Bundesliga qualifiziert. Am vorletzten Spieltag in der Regionalliga erspielten sich die Nachwuchskickerinnen an der Ardelhütte gegen den amtierenden Tabellenführer FSV Gütersloh 2009 ein 0:0. In einer über die gesamte Spielzeit hinweg sehr spannenden und technisch gut anzusehenden Partie hatten die Schönebeckerinnen dem Führungstreffer mehrfach auf dem Fuß. Drei gute Einschussmöglichkeiten in der ersten Spielhälfte für Schönebeck wurden durch Katharina Abel (22.), Sharon Beck (22.) und noch einmal Abel (38.) nicht verwehrtet. Optisch schienen die Gäste mit gut angelegtem Mittelfeldspiel mehr vom Spiel zu haben, aber an der sehr gut postierten Viererkette der SGS war in der Regel Endstation.

Nach dem Seitenwechsel fanden die Spielerinnen von Angelika und Markus Kirsch schneller ins Spiel. Mit gutem Forechecking und aggressiven Balleroberungen im Mittelfeld konnten die Gütersloher Spielerinnen vorerst vom eigenen Kasten ferngehalten werden. Dem intensive und schnelle Spiel mussten dann mit zunehmender Spielzeit alle Spielerinnen ein wenig Tribut zollen. Die Konzentration ließ nach, so dass es auf beiden Seiten zu kritischen Situationen kam. Zwei schnell vorgetragene Kontersituationen wurden allerdings von der SGS-Torfrau Kari Närdemann entschärft. Ein strammer Weitschuss von Sharon Beck (54.) strich nur Zentimeter über die Querlatte des Gästetors und ein Schussversuch von Angelina Mellerke (75.) rutschte haarscharf am langen Pfosten vorbei.

Am letzten Spieltag reist die SG Essen-Schönebeck zum Herforder SV (13.05). Dort haben die Essenerinnen durch einen Sieg noch die Chance sich für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren.

SGS-Team:
Kari Närdemann – Lara Radlewski (60. Sara Müller), Juliane Wiemann, Julia Eckgold, Christina Dierkes (71. Sarah Langensiepen), Vivien Gaj, Sharon Beck, Katharina Abel (54. Angelina Mellerke), Franziska Göbel, Kristina Keßler (70. Jessica Vitanza), Marie Joice Raeth

©SGS-Bericht

Autor:

Jürgen Ruhrmann aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen